polizeiauto 600x342Bad Waldsee - Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt eine 73-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag gegen 11.25 Uhr in der Straße "Bei der Stadtmauer" ereignete.

 

 

Der 32-jährige Fahrer eines Lieferwagens war rückwärts vom Hintereingang eines Geschäfts wegefahren, um mit seinem Fahrzeug zu wenden. Zur gleichen Zeit näherte sich die Frau, die sich auf einen Autofahrer konzentrierte, der auf einen Parkplatz einfuhr. Die 73-Jährige bemerkte deshalb nicht den Lieferwagen, dessen Fahrer sie mit der hinteren linken Fahrzeugseite leicht touchierte. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und erlitt hierbei mehrere Prellungen. Da weitere Verletzungen nicht ausgeschlossen werden konnten, wurde die Frau vorsichtshalber vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

 

 

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok