21svhaister

Haisterkirch - Die Tennissaison 2019 wird wohl zu einem weiteren Meilenstein in der Geschichte der Tennisabteilung des SV Haisterkirch werden. Denn am Samstag 820. Juli) schaffte es die Mannschaft der Herren 50, die erstmals in der Bezirksstaffel an der Punkterunde teilnahm, auf Anhieb den Meistertitel zu erringen.

 

Damit verbunden ist der Aufstieg in die Staffelliga. Dass dieser Erfolg dann auch standesgemäß auf der allseits gelobten Haisterkircher Tennisanlage gefeiert wurde, ist hier vor Ort selbstverständlich. Im letzten Heimspiel der Saison gewann das Team Herren 50 deutlich mit 5:1 gegen die Tennisfreunde aus Ebenweiler.


Alle Spiele in der Staffelrunde waren gewonnen worden gegen folgende Gegner: TC Feuerstein-Hürbel, TC Bad Buchau, TASV Sulmetingen, TC Gaisbeuren und zuletzt gegen TC Ebenweiler. An dem großartigen Erfolg hatten folgende alphabetisch aufgeführte Spieler wesentlichen Anteil: Wolfgang Dussler, Karl Egger, Jürgen Grasel, Uli Hörmann, Jürgen Klahm, Manfred Löschner, Carlos Oliva, Marc Sültz und Ralf Stärk. Der härteste Gegner und Konkurrent um den Titel war der TC Gaisbeuren. Die entscheidenden Punkte zum Sieg beim 6:4 im nahen Gaisbeuren konnten erst im Tie-Break gesichert werden.


Kein Wunder, dass dieser Umstand sogar auf den Meisterschafts-Trikots vermerkt worden war. Jedenfalls freuten sich nicht nur die Spieler der Herren 50-Mannschaft mächtig sondern auch die zahlreichen Fans, welche die spannenden Matches verfolgten.


TA-SVH-Designerin Toni Kucznierz hatte umgehend ein Transparent angefertigt, das den „Glückwunsch“ gut sichtbar auf der Tennisanlage allen zur Kenntnis bringt. Wer weiß, ob sie nicht noch weitere Transparente entwerfen muss, denn die Herren 30 sind auch noch gut im Meisterschaftsrennen und die Herren 40 haben ebenfalls alle Erwartungen übertroffen.


Dickes Lob für das Herren 50-Team und für Sportwart Uli Hörmann, der auch im Team mitspielt, gab es von Seiten des Abteilungsleiters Walter Rogg. Eine Umtrunk-Spende gehörte dazu. Meisterschaftsfoto von links: Jürgen Grasel, Carlos Oliva, Marc Sültz, Uli Hörmann, Vorstand Walter Rogg, Karl Egger, Wolfgang Dussler und Manfred Löschner.

 

 

 

Text und Bilder von Rudi Martin

 

  • IMG_0001IMG_0001
  • IMG_0011IMG_0011
  • IMG_0014IMG_0014

  • IMG_0016IMG_0016
  • IMG_0017IMG_0017
  • IMG_0019IMG_0019

  • IMG_0038IMG_0038
  • IMG_0047IMG_0047
  • IMG_0049IMG_0049

  • IMG_0050IMG_0050
  • IMG_0056IMG_0056

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok