05senioren ecardBad Waldsee - Bei einer Veranstaltung des Stadtseniorenrates in Zusammenarbeit mit Omnibus-Müller am 17. Mai haben die Teilnehmer Wissenswertes über die Nutzung der E-Card des Verkehrsverbunds bodo erfahren. Mit dem Citybus wurden sie am Frauenberg, auf der Bleiche und am Bahnhof abgeholt und nach Gaisbeuren gefahren. Geschäftsführerin Elke Müller (im Bild ganz rechts) und Disponent Christian Schöllhorn begrüßten die Gruppe und luden zu einem kurzen Betriebsrundgang mit Besichtigung verschiedener Fahrzeugtypen ein.

 

Auch verschiedene Sicherheitsmaßnahmen waren ein Thema. Danach ging es in die „Tankstube“, wo zur Überraschung der Besucher Kaffee und Kuchen warteten. Hier fand auch die theoretische Einweisung in die Nutzung der E-Card statt. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit und stellten Fragen, die ihnen ausführlich beantwortet wurden. Antragsformulare für die E-Card gab es ebenfalls. Zum Abschluss konnten alle die E-Card in der Praxis ausprobieren.

 

Der Vorsitzende des Stadtseniorenrats, Helmut G. Brecht, dankte der Firma Müller für die Gastfreundschaft, für die ausführlichen Informationen in Theorie und Praxis und die überaus gute Betreuung der Mitglieder des Stadtseniorenrats.

 

 

Text und Bild: Stadtseniorenrat

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok