bad waldseeBad Waldsee - Noch bis zum 30. August werden Empfehlungen angenommen. Der Gemeinderat hat im Jahr 2008 die Ehrenamtsordnung beschlossen. Ziel und Wunsch ist es, ehrenamtliches Wirken auf Gemeindeebene stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu tragen, aber auch Bürgern aus Stadt und Ortschaften für ihre ehrenamtliche Arbeit offiziell zu danken.

 

Mit dieser Ehrung sollen vor allem Personen geehrt werden, die nicht nur im Rahmen einer gängigen Vereinstätigkeit aktiv sind, etwa als Vorsitzende oder Schriftführer, sondern auch darüber hinaus gesellschaftlich vielfältig tätig sind. Die Ehrenamtsordnung zielt somit auf ein beispielhaftes, vorbildliches und herausragendes ehrenamtliches Engagement ab. Gemäß der Ehrenamtsordnung werden jeweils pro Jahr drei Personen ausgezeichnet.

Personen, die für eine Ehrung in Frage kommen, können der Stadtverwaltung jetzt vorgeschlagen werden. Die Vorschläge sollen bis 30. August beim Fachbereich für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerschaftliches Engagement, Helga Lorinser, Tel. 94-1367 oder per e- Mail an h.lorinser@bad-waldsee.de eingereicht werden.

Ehrungen für sportliche Leistungen werden weiterhin im Rahmen der Sportlerehrung gesondert vorgenommen. Die Ehrenamtsordnung ist auch auf www.bad-waldsee.de verfügbar.

 

Pressemitteilung Stadt Bad Waldsee

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok