01pilgernBad Waldsee - Der Vorstandschaft der Königstäler Narren wollte sich mit einer Pilgerung zur Sebastianskapelle hoch über Haisterkirch für tolle vergangene Veranstaltungen , besonders für das gute Wetter beim letzten Umzug bedanken.

 

Dazu trafen sie sich am vergangenen Samstag am Dorfplatz um nach Haisterkirch zu fahren. Dort trafen sie auf Ortsvorsteherin Rosa Eisele , die die Königstäler zu Fuss zum "Bastiane " den Berg hinauf begleitete.


Peter Bohner hatte in Zusammenarbeit mit Moni Kling eine schöne Andachtsschrift zusammengestellt und so wurde auf dem Weg und bei der Kapelle dem Herrn dafür gedankt, dass die Veranstaltungen der Königstäler Narren bisher so friedlich und bei gutem Wetter verlaufen sind.


Rosa Eisele erklärte dann sehr Interessant und kurzweilig die Geschichte der Kapelle und des heilen Sebastian Vorstand Gerhard Frick bedankte sich recht herzlich bei allen und dann ging es wieder den Berg hinunter zu den Autos.



Text und Bilder von Klara Dürr

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok