28spielbericht tcbadwaldsee

Bad Waldsee - 8 mal durften die Tennis-Akteure des TC Bad Waldsee antreten. In denHeim- und Auswärtsspieles gab es Siege und Niederlagen zu sehen.

 

Damen 30

Am vergangenen Sonntag durften die Damen 30 des TC Bad Waldsee in Schwäbisch Hall antreten. Die Damen aus Schwäbisch Hall konnten aus dem Vollen schöpfen, da die aktive Damen an diesem Tag spielfrei hatten. So konnten sie sich mit einer eingesetzten Nr.1 verstärken. Nach den Einzeln stand es dann 3:3. Jessica Tagliaferri, Simone Kibele und Sonia Strongone konnten ihr Einzel gewinnen.
So musste die Doppelaufstellung gut überlegt sein:

Sonja Kohnle - Sonia Strongone 6:7 3:7
Nadine Hügel - Simone Kibele gewinnen 6:3 7:6
Jessica Tagliaferri - Carmen Rost gewinnen 6:2 7:5

Endstand 5:4 war ein knapper, aber verdienter Sieg für Bad Waldsee. So bleiben die Damen 30 ungeschlagen an der Tabellenspitze. Der nächste Spieltag ist erst am 30.6.2019 in Bad Waldsee gegen TA TB Neuffen.

 

Herren 40 (1)

Auch im dritten Spiel der Saison konnten die Herren 40 einen deutlichen Sieg verzeichnen. Gegen die SPG KV/SG/TB Untertürkheim stand es bereits nach den Einzeln 6:0 und lediglich das Doppel eins musste abgegeben werden. Nach der Pause möchte die Mannschaft an den bisherigen Leistungen anknüpfen, um das Saisonziel Aufstieg in die höchste Liga Württembergs zu erreichen.

 

Damen 50

Die Damen 50 haben ihr Spiel am vergangenen Wochenende leider mit 2:4 verloren. Ersatzgeschwächt mussten sie sich einem wider Erwarten starken Gegner aus Balzheim geschlagen geben. Lediglich Karin Schlenk konnte ihr Einzel klar gewinnen. Die 3 restlichen Einzel wurden deutlich verloren. Durch den Einsatz von Angelika Seidenspinner mit Karin Schlenk im Einser-Doppel, konnte dieses noch nach hartem Kampf gewonnen werden.

 

Herren 40 (2)

In der Bezirksstaffel 1 bekamen es die zweite Herren 40 Mannschaft mit dem TA SV Herlazhofen 2 zu tun. Nachdem es 2:2 nach den Einzeln stand, mussten die Doppel das Match entscheiden. Am Ende sicherte sich die Mannschaft einen 4:2 Auswärtssieg und steht nun punktgleich mit dem Tabellführer TC Bingen auf Platz 2 in der Tabelle.

 

Herren 60

Die Herren 60 gewannen Ihr Heimspiel in der Bezirksstaffel 1 gegen TC Neufra/Hohenz. mit 5:1. Es spielten Wolfgang Weber, Peter Blank, Thomas Hartwig und Franz Hofmeister.

 

Herren 65

Bereits am letzten Mittwoch spielten die Herren 65 des TC Bad Waldsee gegen TC Laupheim 1904. Leider verlor das Team mit 0:6 und befindet sich nun auf dem vorletzten Platz in der Bezirksstaffel 1.

 

Hobby Mixed 1

Die Hobby Mixed 1 bestritt am 26.5.19 ihr zweites Heimspiel gegen die SG Aulendorf Tennis 1974. Bei schönem Wetter konnten alle Spiele planmäßig stattfinden. Marina Graf, Sonja Helbig und Christian Halder, der seinen ersten Mannschaftsspieltag bestritt, konnten ihre Einzel souverän gewinnen. Lediglich ein Einzel ging knapp im Matchtiebreak 8:10 verloren. Die beiden Mixed Doppel gingen wieder an Bad Waldsee und somit wurde der zweite Spieltag klar mit 5:1 gewonnen.

 

Hobby Mixed 2

Die 2. Hobby Mixed Mannschaft verlor auch das Auswärtsspiel gegen TC Leutkirch mit 2:4, nachdem das erste Spiel bereits mit 0:6 gegen TC Wuchzenhofen verloren ging.

 

 

Bericht: Albert Paul

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok