23vorspielmittagBad Waldsee - Am vergangenen Samstag, den 18. Mai, veranstaltete der Jugendausschuss der Stadtkapelle Bad Waldsee ein Vorspiel seiner Jungmusikanten mit anschließender Instrumentenvorstellung. Neben den Querflöten und Klarinetten, waren natürlich auch die Blechbläser gut vertreten.

 

Emelie Dachs und Lea Högn überzeugten mit ihrer Lehrerin Marina Bühler die Zuhörer. Emily Koop bewies an der Klarinette mit ihrer Lehrerin Christine Zimmermann ihr Können. Der junge Trompetenschüler Thibaut Emmendörfer beeindruckte die Zuhörer in Begleitung seines Lehrers Alexander Dreher. Auch die Posaunenschülerinnen Hannah Althammer und Anna Schmid spielten gekonnt auf ihren Instrumenten.

 

Als kleines Highlight spielten die drei Schlagzeuger Maximilian Gerlach, Benjamin Spähn und Tim Bohner ihre Stücke, welche sie auch eine Woche zuvor am „Tag der Bläserjugend“ in Aulendorf präsentiert und damit ein „hervorragend“ erspielt hatten. Zu diesem Erfolg gratulieren wir nochmal recht herzlich. Zum Abschluss gaben noch die drei jungen Musiker der Stadtkapelle Dominik Gerlach, Lukas Lerner und Maximilian Gerlach ein Stück zum Besten.

 

Danach testeten noch einige Interessierte fleißig die vorbereiteten Instrumente. Wir hoffen, dass einige hierbei ihr passendes Instrument gefunden haben. Auch die vorbereiteten Waffeln und Muffins des Jugendauschusses wurden noch genüßlich bei einer Tasse Kaffee verspeist.

 

Wir danken allen jungen Musikern, die uns gezeigt haben, was sie in ihren jungen Jahren schon alles können und allen Lehrkräften für die Vorbereitung.

 

 

Bericht und Bild: Carolin Winkel, Jugendabteilung Stadtkapelle

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.