17plastikaktion mensaBad Waldsee - Künftig werden in der Cafeteria der Mensa am Schulzentrum auf dem Döchtbühl die "To-Go-Produkte" ausnahmslos in Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen ausgegeben. Hinzu kommt, dass die verwendeten Verpackungen innerhalb von acht Wochen kompostierbar und biologisch abbaubar sind. Zudem beteiligt sich die Cafeteria am "Recup"-Pfandbecher, einer Aktion des Landkreises.

 

Weiterhin setzt die Mensa auch Gläser, Porzellanteller und Metallbesteck - wie in der Gastronomie üblich - ein. Über die neuen, nachhaltigen Verpackungen, die "Recup"-Becher sowie die Angebote der Mensa informiert das Mensa- Team beim Energietag am Samstag, 27. April. Außerdem gibt es - wie schon im Vorjahr - am Infostand echte "Energie-Drinks", serviert in speziellen Gläsern der Mensa.

 

 

Text/Foto: Brigitte Göppel

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok