Titel

Bad Waldsee - Das Bad Waldseer "Frühlingsopening" hat sich in jeder Beziehung von ihrer besten Seite gezeigt. Ideales Wetter zum Bummeln, ein buntes Rahmenprogramm und  attraktive Angebote in den am Sonntagnachmittag geöffneten Geschäften lockten eine große Zahl von interessierten Kunden und Besuchern nach Bad Waldsee.

Der Handels- und Gewerbeverein Bad Waldsee (HGV) hatte ein "Familienfest" organisiert das die Gesichter von Besuchern und Kunden zum Strahlen brachte. Von 13 bis 18 Uhr waren die Geschäfte zum Looking und lockeren Shopping geöffnet. Ein buntes und schon bewährtes Rahmenprogramm war zur Unterhaltung "Rund um d´Stock" wie auch in der Hauptstraße zur Unterhaltung aufgeboten worden. Dazu gehörten ein Kinderkarussell, ein Kinderschmink-Bereich, eine Hüpfburg ebenso wie ein Clown, ein Schnellzeichner und durch die Straßen ziehende Musikanten.

Die Gastronomen hatten alles an verfügbaren Tischen und Stühlen ins Freie gestellt. Kaffee und Kuchen, Eis, Bratwürste, Crepes und Dinnete gingen wie "geschnitten Brot" über die Theken.

Im Grünen Baum gabs schon ab 11 Uhr einen Brunch mit Jazzbegleitung. Nick Gordon´s 4Play unterhielt mit dezentem Swing zum Essen. An verschiedenen Ecken um den Stock waren bewährte Waldseer Musikgruppen zu hören. Die Hossen konzertierten nahezu stromlos auf der Hochstatt. Schmuck´s Jazzveteranen gingen von Lokal zu Lokal und begeisterten ebenso wie die immer wieder gerne gehörten "Die drei Richtigen". Bei Mikel Auer gabs dann noch richtig gute Blasmusik mit den jungen Musikanten von "Die Blechlawine".

 Auf der Hochstatt, in der Wurzacher Straße und in der Hauptstraße waren die neuesten Modelle der Autohäuser Opel Hofmann, VW Wild, VW/Audi Fimpel und Mercedes Steidle zu sehen. Ein besonderes Fahrzeug war ein pinkfarbener, mit Glitzer verzierter, Fiat Cinquecento der Lederwaren-Firma MGM. Der flotte Flitzer ist der ganze Stolz der Juniorchefin Julia Oelschlegel. Als Preisrätsel war die Anzahl der im Innenraum deponierten Luftballone zu erraten.  

 In der Wurzacher Straße war wiederum der "Rote Teppich" ausgerollt. Bunt war die Dekoration der frühlingshaften Bäumchen, die an den Häusern aufgestellt waren. Von Handyverträgen über Kraftfahrzeugen, Schmuck, Gartenartikeln, Frisurenbedarf, Blumendekorationen, Bekleidung und Golfschnuppern war vieles mitten auf der Straße präsentiert worden. Schokolade & mehr animierte mit leckeren Kuchen zum Verbleib auf Straße und Lokal.

Die Bad Waldsee Geschäfte präsentierten sich einmal mal mehr zum Vorteil der Stadt. Der Handels- und Gewerbeverein leistete sehr gute Arbeit. Josef Trauf als Koordinator war überall präsent und anzutreffen und zeigte sich höchst zufrieden.

Text und Fotos Wolfgang Weiss

Zum Bildalbum

 

IMG 2866 560

Die Ruhe vor dem Sturm - Bad Waldseer Gewerbetreibende treffen sich noch entspannt zu einem Espresso.

 

IMG 2924 560

Schon um 14 Uhr hatten die Verantwortlichen des Handels- und Gewerbevereins Grund zum Lachen und zur Freude. Das Wetter und die gute Vorarbeit bescherte dem "Frühlingsopening" besten Besuch. (v.l.n.r. Dominik Souard, Josef Traub, Robert Lippmann)

 

IMG 3021 560

 

 Zum Bildalbum

 

 

Johannes Geiger, im Bild mit Gattin Susanne,  war extra schon um 07:30 Uhr aufgestanden um für die Kunden des Schuhhauses Geiger einen leckeren Zopf zu backen. Gelungen.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.