OSKBad Waldsee - Die nächste interdisziplinäre Schmerzkonferenz Bad Waldsee findet am Donnerstag, 21. März, um 19:00 Uhr in den Städtischen Rehakliniken im Mayenbad, Kommunikationsraum, in Bad Waldsee statt. Bei dieser Fortbildung für Ärzte werden Schmerzpatienten aus dem ambulanten und kli-nischen Alltag durch Dr. med. Friedemann Reiser und Dr. med. Wolfgang Christ vorgestellt sowie Strategien für Diagnostik und Therapie diskutiert.

 

 

Dr. Friedemann Reiser hält ein Impulsreferat über „Cannabidiol lediglich Nahrungsergänzungsmittel – oder steckt mehr dahinter?“.

 

Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz Bad Waldsee ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit niedergelassener Ärztinnen und Ärzte der Region Bad Waldsee, den Städtischen Rehakliniken, der Klinik im Hofgarten und der Oberschwabenklinik Bad Waldsee. Die wissenschaftliche Leitung liegt in den Händen von Dr. Friedemann Reiser, Leiter der Schmerzambulanz am Krankenhaus Bad Waldsee der Oberschwabenklinik.

 

 

Pressemitteilung der Oberschwabenklinik gGmbH

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok