10vhsBad Waldsee - Eine „Lange Mördernacht“, indische Kochgenüsse oder einen vergnüglichen Mädels-Tag verspricht die Volkshochschule Bad Waldsee unter anderem im kommenden Semester, das von Ende Januar bis Ende  August geht. Das Programm umfasst 212 Kurse und bietet erneut eine  große Vielfalt. Bild: Leiterin der VHS in Bad Waldsee, Beate Scheffold, freut sich über das neue Programm.

 

Mit knapp 80 Dozenten haben die Mitarbeiterinnen in den letzten Monaten an dem neuen Programm gebastelt und gefeilt. „Wir freuen uns, dass wir in diesem Semester viele neue Dozentinnen und Dozenten gewinnen konnten“, sagt Beate Scheffold, die Leiterin der Einrichtung. „Wir konnten so auf viele Wünsche der Teilnehmer eingehen.“

Die vhs beschäftigt sich im Rahmen ihrer Qualitätszertifizierung seit einem guten halben Jahr mit den Wünschen der Bad Waldseer Bürger. Aus den Ergebnissen von Feedbackbögen und Interviews konnten einige neue Ideen umgesetzt werden. „Neu im Programm haben wir zum Beispiel den Nähmaschinenführerschein für Kinder oder auch einen Jobcoaching-Kurs für Jugendliche, die vor der Berufsentscheidung stehen“, so die Leiterin.

 

Mit 23 Studienfahrten begeistert die vhs auch im Bereich Geschichte, Kunst und Kultur. Ob Natur-Exkursionen ins Achtal oder in die „Nacht der Sternschnuppen“, Kunstfahrten zu den Themen „Florenz und seine Maler“ und „Der frühe Picasso“ oder auch geschichtliche Auseinandersetzungen mit „Meilensteine der Geschichte“ oder „Schatzkammer der Menschheitskultur“ ist auch hier viel geboten. „In unserer Volkshochschule gibt es sehr viele Studienfahrt-Interessierte, eine wahre Exkursions-Gemeinde“, freut sich Scheffold. „Auf einer solchen Fahrt ist auch die Idee einer ersten Studienfahrt nach Berlin entstanden, deren Planung aber noch in den Kinderschuhen steckt.“ Kreativ und künstlerisch geht es im Bereich Gestaltung zu. Es darf geschnitzt, geschreinert und getanzt werden. Erstmals gibt es auch den Kurs Line-Dance, ein orientalisches Frauenfest und tolle Taschen zum
Selbernähen.

Wer etwas für die Gesundheit tun möchte, findet in der Volkshochschule ebenfalls ein weites Spektrum an Angeboten. Neben bewährten Kursen wie Yoga, Wirbelsäulengymnastik und „Vital ab 50“ gibt es auch neue Kurse wie Beckenbodentraining, Zumba-Fitness für Jugendliche, Nordic Walking
und Engpassdehnung. „Es gibt immer wieder neue Erkenntnisse und Bewegungen, die wir uns anschauen und gezielt auswählen“, so Scheffold. „Wir freuen uns, dass wir zum Beispiel einen Stand-Up- Paddling Kurs am Bodensee, Gymnastik für Mamas mit Babys und zwei  Selbstbehauptungstrainings für Jugendliche mit im Programm haben.“ Aber auch Vorträge und Workshops zum Thema Tapen, Wechseljahre und zum gesunden Darm runden den Bereich Gesundheit ab.

Um puren Gaumengenuss geht es dagegen in der „vegetarischen indischen Küche“, dem „ultimativen Kartoffelsalatkurs“ und im „Thermomixkurs für Kinder“. Wer ein Alternativprogramm dazu sucht und endlich mal wieder richtig entsäuern und entgiften möchte, erhält beim Basenfasten wertvolle Tipps zum basischen und genussvollen Essen.

 

Wie üblich können sich Interessierte auch in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch als Fremdsprache fortbilden. Ein vielfältiges Angebot bietet sich hier und die vhs
hilft gerne bei der Beratung für den richtigen Kurs.

Im Bereich der modernen Medien findet man neben klassischen Onlineseminaren zu den MS-Office Programmen auch Kurse zum Thema Internet, Smartphone, IPhone und IPad.

„Besonders stolz sind wir auf den ausgebauten Bereich der Jungen vhs“, erklärt Scheffold. „In den 25 Kursen findet man alles von der Vorbereitung auf die Mittlere Reife, Schwimmkurse, Babymassage über eine Exkursion nach Ravensburg, Italienisch für den Urlaub bis hin zu einem Zauberkurs oder auch einem Englisch-Nachhilfe-Kurs der ganz besonderen Art.“

 

Ebenfalls ein Highlight wird im September die „Lange Nacht der Volkshochschulen“ anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Volkshochschule in Deutschland sein. „Ideen zu diesem Tag sind schon da“, sagt Scheffold. „Aber die genaue Planung gehen wir erst an und freuen uns sehr auf die Begegnungen mit Dozenten, Interessierten und Teilnehmern.“

 

INFO: Programmheft und Flyer jetzt erhältlich

Das ausführliche neue Semesterprogramm sowie Themenflyer zu den Bereichen „Exkursionen“ und „Junge vhs“ liegen jetzt an vielen öffentlichen Einrichtungen, Banken sowie in der Geschäftsstelle der
vhs (Klosterhof 2, Bad Waldsee) zum Mitnehmen aus.

Die Geschäftsstelle ist von Montag bis Donnerstag jeweils vormittags und von Dienstag bis Donnerstag auch nachmittags besetzt. Die Telefonnummer lautet 49941.

 

INFO: Die vhs im Internet

Eine neue Internetseite der Volkshochschule ist in Arbeit und wird in den nächsten Monaten präsentiert. Die Besucher dürfen sich auf eine einfachere Online-Anmeldung und einen frischen, modernen Auftritt freuen. Aber auch die bisherige Webseite bietet zahlreiche aktuelle Informationen rund um die Volkshochschule: www.vhs-badwaldsee.de

 

 

Pressemitteilung der Stadt Bad Waldsee

Foto: Stadt Bad Waldsee

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok