05RBO PolitikertreffenBad Waldsee – „Miteinander statt übereinander sprechen“, lautet das Motto bei der Veranstaltung „Politik trifft Verkehr“. Bereits zum 13. Mal haben sich private Busunternehmer der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) mit CDU-Abgeordneten sowie Vertretern des bodo-Verkehrsverbundes und der IHK getroffen. Bild: Tauschen sich über verkehrspolitische Themen aus: Elke Müller (Omnibus Müller), Dr. Wolfgang Heine (IHK), MdB Josef Rief, RBO-Geschäftsführer Bernd Grabherr, Philipp Reinalter (Strauss Reisen), MdL Raimund Haser, Frank Wiest (HVB Wiest + Schürmann Verkehrsbetriebsgesellschaft), bodo-Geschäftsführer Jürgen Löffler, Horst Bottenschein (Bottenschein Reisen), Mario Schuler (Omnibus Schuler), MdL Thomas Dörflinger und MdL August Schuler.



„Wir wollen die Politiker für die verkehrspolitischen Themen sensibilisieren, die uns aktuell am Herzen liegen“, sagt RBO-Geschäftsführer Bernd Grabherr. In diesem Jahr nahmen die Landtagsabgeordneten Raimund Haser (Wangen), August Schuler (Ravensburg) und Thomas Dörflinger (Biberach) sowie der Biberacher Bundestagsabgeordnete Josef Rief an dem zweistündigen Gespräch bei „Omnibus Müller“ in Bad Waldsee teil.


Diskutiert wurde über den aktuellen Stand der Finanzierungsreform, die Bedeutung des Busverkehrs für Umwelt- und Klimaschutz, die Behebung des Busfahrermangels, die Digitalisierung und der Breitbandausbau im ÖPNV sowie über den neuen BW-Tarif, der mit dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember gilt.
Die CDU-Vertreter aus Land, Bund und Europaparlament schätzen die Gespräche sehr. „Wir brauchen weiterhin starke mittelständische Busunternehmen.


Deshalb ist uns der Austausch mit den regionalen Vertretern des Busgewerbes auch sehr wichtig“, resümiert Thomas Dörflinger, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion.





Pressemitteilungund Bild RBO

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok