Sportgala

Bad Waldsee - Mit der Sportlerehrung, die am Freitag erstmals in großem Rahmen in der Stadthalle stattgefunden hatte, präsentierte die Sportgemeinschaft Bad Waldsee Sportler mit herausragenden Leistungen . Herausragend war aber auch die Moderation, die komplette Organisation,  und die Präsentation von Sportlern und sportlichen Vorführungen. 

Schon bei der Ankunft an der Halle konnten viele der in der Sportgemeinschaft verbundenen Sportarten kennengelernt werden. Sportdemonstrationen von Tischtennis, Dart oder den Schützen wurden ergänzt mit Informationsständen verschiedener Vereine. Da war der DAV mit Vorstand Franz Mosch ebenso vertreten wie der Tennisclub Gaisbeuren. Vorstand Franz-Daniel Pfaff informierte persönlich über die Erweiterung seines Sportangebotes um den Verein näher an Jugendliche zu bringen und an den Tennissport heranzuführen.

Grundsätzliche Bedingung um als Sportler geehrt zu werden ist auf Landesebene ein 3. Platz oder besser. Bei deutschen Meisterschaften muss ein 6. Platz erreicht werden. Unterteilt wurde in die Blöcke Jugend Einzel, Jugend Teams, Erwachsene Einzel, Erwachsene Teams und Sonderehrung Lebenswerk. Ein breites Spektrum an Sportarten waren bei den Geehrten vertreten, Leichtathletik, Schützen, Radrennsport, Rudern, Eishockey, Volleyball, Triathlon, Ski Alpin, Tischtennis, Sommer-Biathlon wie Laufen und Turnen. 

Mit bester Vorbereitung durch Bernhard Schultes, Christof Rauhut, Wigge Gros und Herbert Zettler, verbunden mit einem zur Hochform aufgelaufenen Moderator Johannes Riedel, war eine kurzweilige und unterhaltsame Veranstaltung gelungen. Bernhard Schultes bedankte sich bei den vielen Sponsoren und Unterstützern, die zur Durchführung unerlässlich sind: "Licht und die Showband "Die Hossen", und vieles drumherum, das alles kostet viel Geld!". Eine Spende der Thüga über 500 € wurde umgehend in den Sport investiert und für die Skateranlage weitergereicht.

Aufgelockert wurde die Veranstaltung mit teilweise weltmeisterlichen Vorführungen. Den Auftakt gestalteten junge internationale Tischtennisspieler des TTF Liebher Ochsenhausen mit einem Tischtennis-Showkampf gegen Waldseer Tischtennis-Größen. Ortsansäßige Vereine zeigten ihr Können.  Begeisternder Beifall war gegeben zur Rope Skipping-Show der TG Bad Waldsee, zu den Hip Hop Mädels des SV Reute, zu den Crazy Girls der TG Bad Waldsee und den Turnerinnen des SV Reute, Höchstleistungen wurden gezeigt bei Karate Dojo Bad Waldsee, die mit der Jugend-Weltmeisterin Johanna Kneer aus Ravensburg aufwarteten, ebenso wie von der Kunstradgruppe des RMSV Bad Schussenried, Hier zeigte Caroline Brauchle welch artistischen Topleistungen auf einem Kunstrad möglich sind, während im Anschluss daran Radsportlegende Rolf Gölz locker über Sporterlebnisse plauderte und zu verantwortungsvollem Radeln mit Helm ermunterte.  

Bürgermeister Weinschenk demonstrierte seine Sportlichkeit mit einer kurzen Seilspringeinlage und kommentierte anschliessend: "Ich war schon begeistert von dem was im Foyer alles gezeigt und vorgeführt wird. Mit der Ruderregatta und dem Lauffieber hat sich Bad Waldsee als Sportstadt einem Namen weit über die Grenzen der Region hinaus gemacht." Bernhard Schultes gehört zu den Gestaltern dieser ersten Veranstaltung in der Stadthalle, verweist aber auch auf den besonderen Einsatz weiterer Waldseer: "Wigge Gros ist zusammen mit Herbert Zettler der Treiber für den Sport. Bei der bisherigen Veranstaltung im Sitzungssaal hat die Außenwirkung gefehlt."   

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Sportfotowettbewerb. Vertreter der SG Bad Waldsee, der Schwäbischen Zeitung und der Fotokünstler Markus Leser wählten mit einem Punktesystem die drei besten Fotos aus. Markus Leser übernahm die Moderation und erklärte ausführlich die Überlegungen und Kriterien zur Wahl der Gewinnerfotos. 

Freude und Stolz waren nicht nur in den Gesichter der Geehrten zu erkennen. Der Rahmen der Veranstaltung, verbunden mit umfangreicher Werbung und großzügiger Unterstützung ortsansässiger Firmen füllte die Stadthalle mit vielen Freunden,  Verwandten und Sport-Gönnern. Die Freude über eine gelungene Veranstaltung war im ganzen Saal zu spüren. Für beste Stimmung sorgten gekonnt nach dem Programm die Showband "Die Hossen".

Der neue Rahmen der Sportlerehrung verlangt nach einer Wiederholung im Jahr 2015.    

Bericht und Bilder Wolfgang Weiß

Zum Bildalbum

 

Die Geehrten

 Lebenswerk

Für ihr Lebenswerk wurden geehrt: Gerhard Ackermann (links) der erst im fortgeschrittenen Ruhestandsalter mit der Leichtathletik angefangen hatte, und dann noch jahrzehntelange Erfolge ablieferte. Manfred Kessler (rechts) ist über 50 Jahre aktives Mitglied beim Tischtennisclub Bad Waldsee und spielt heute noch aktiv in der Kreisliga A Bodensee

 

Photowettbewerb

 Die Gewinner des Fotowettbewerbes: 3. Platz Beate Burkhardt (links) Bild: Weitsprung 2. Platz Sonja Schick (rechts) Bild s/w: Läufer und Schwester, 1. Platz Peter Scheible: Turner am Barren  (zu den eingesendeten Bildern Schwäbische Zeitung)

Der Gewinner des Schwäbischen Zeitung - Leserpreises ist Manuel Dobner. Von Kara Ballarin wurde eine von Expert Kessler gespendete Philips Boombox überreicht. (zum Artikel der Schwäbischen Zeitung und zum Bild)

 

Die Geehrten

Jugend Einzel

KKSC Schützenclub Steinach e. V. Sommer-Biathlon
Baur, Jonas Landesmeister Sommerbiathlon im Sprint und Massenstart
Brauchle, Maximilian 2. Platz Landesmeisterschaften Sommerbiathlon im Massenstart

TG Bad Waldsee 1848 e.V. Leichtathletik
Oberhofer, Annika 2. Pl. Baden-Württemb. Hallenmehrkampfmeist. Fünfkampf, 3. Pl. Baden-Württemb. Hallenmeistersch. Weitsprung

RSG Biberach Rennradsport
Bader, Moritz Baden-Württembergischer Meister auf der Straße, 3. Platz Baden-Württemb. Bahn
Bader, Felix Baden-Württembergischer Crossrad Meister, 6. Platz Deutsche Meisterschaft Straße

Ruderverein Bad Waldsee e.V. Rudern
Mayer, Claudius 3. Platz Baden-Württ. Meistersch. Jungen – Einer
Wiest, Niklas 3. Platz Baden-Württ. Meistersch. Jungen – Einer Leichtgewicht

Adler Mannheim Eishockey
Neher, Marvin Nominierung und Teilnahme bei der U 17 Nationalmannschaft, Teilnahme World Hockey Challenge in Cape Brenton/Kanada

 

 Jugend Teams

TG Bad Waldsee 1848 e.V. Volleyball
1. Platz Württembergische – Meisterschaft (Volleyball U 13), 2. Platz Süddeutsche Meisterschaft (U 13)
Fluhr Luisa, Gamrot Julia, Reimer Catrin, Wollin Maya

3. Platz Württembergische – Meisterschaft (Volleyball U18)
Bayer Finn, Bergmann Simon, Groß Matthias, Herkommer Nils, Limp Henry, Pfob Andre, Scheerer Daniel, Wollin Ferdinand

 

Erwachsene Teams

TG Bad Waldsee 1848 Volleyball
Aufstieg von Landesliga in Oberliga - Damen 1
Milbrath Nadine, Klimsa Anja, Kapitel Anne, Thoma Hannah, Weber Laura, Krug Katharina, Prinz Carolin, Kempter Andrea. Späth Nadine, Hartmann Martina, Kloos Beate

Bad Waldseer Lauffieber Laufen
3. Platz Mannschaftswertung Ultra-Marathon 50 km, Deutsche Meisterschaften im Cross- und Landschaftslauf
Fauser Birgit, Häussler Petra, Schoch Sonja
3. Platz Einzellauf Ultra-Marathon 50 km, Deutsche Meisterschaften im Cross- und Landschaftslauf (W40)
Fauser Birgit

TSV Reute Turnen
2. Platz Kürwettkampf Landesfinale Mannschaft
Limbächer Birgit, Bosch Miriam, Schönecker Sophia, Nuber Lisa, Disch Hanna, Schmidutz Carolin, Tzouranis Marialena, Strobel Bettina, Nickel Vanessa, Erb, Jessica

Ruderverein Bad Waldsee Rudern
Master-World-Regatta 4. Platz Doppelzweiter MDA (75 J.)
Antoch Eduard, Zettler Herbert
Master-Word-Regatta Doppelzweier 5. Platz MDA (55 J.)
Assfalg Werner, Kuhn Armin

 

Erwachsene Einzel

TG Bad Waldsee 1848 Triathlon
1. Platz Dt. Meisterschaft Triathlon Mitteldistanz AK 20, 3. Platz BaWü- Meisterschaften Olympische Distanz AK 20
Häcker, Konstantin

1. Platz Dt. Meisterschaften Mitteldistanz AK 50, 1. Platz Dt. Meisterschaften Langdistanz AK 50
Bochtler, Gerhard

1. Platz Dt. Meisterschaften Langdistanz AK 30
Löw, Jutta

4. Platz Dt. Meisterschaften Wintertriathlon AK 50-54, 3. Platz Europameisterschaft Crosstriathlon AK 50-54, 1. Platz Dt. Meisterschaften Crossduathlon AK 50-54
Steininger, Heike

TG Bad Waldsee 1848 Leichtathletik
Baden-Württemberg. Seniorenmeisterschaften: 2. Platz 500 m, 2. Platz Diskus, 1. Platz 200 m
3. Platz 800 m, 4. Platz 1500 m, 4. Platz Dt. Straßenlaufmeisterschaften 10 km
Kemmler, Hermann

2. Pl. Württemb. Hallenmehrkampfmeist., 2. Pl. Baden-Württemb. Mehrkampfmeist. Fünfkampf
2. Pl. Baden-Württemb. Mehrkampfmeist. Zehnkampf, 4. Pl. DLV-Jugend Cup – Zehnkampf, 1. Pl. DLV-Jugend Cup – Zehnkampf Mannschaft
Oberhofer, Simon

Ruderverein Bad Waldsee Rudern
3. Platz Deutsche Meistersch. U 23 im Doppelvierer, 4. Platz Deutsche Meistersch. U 19 im Doppelvierer in RG
Steiner, Hanna

1. Platz Baden-Württ. Meistersch. im Frauen Doppelvierer, 2. Platz Deutsche Meistersch. im Frauen-Achter, 2. Platz Deutsche Sprintmeistersch. im Frauen-Achter, 3. Platz Deutsche Sprintmeistersch. im Mixed-Vierer
Schmidt, Anna

SBZ Bad Waldsee Ski Alpin
Teilnahme Ski Alpin Weltcup, diverse internationale Rennerfolge
Marvin Ackermann

 

Lebenswerk

TG Bad Waldsee 1848 Leichtathletik
Jahrzehntelange sportliche Erfolge in der Leichtathletik
Ackermann, Gerhard

Tischtennisclub Bad Waldsee Tischtennis 
50 Jahre aktives Mitglied beim TTC Bad Waldsee, Noch immer aktiv in der Kreisliga A Bodensee
Kessler, Manfred

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.