TG Bad Waldsee 2016Bad Waldsee - Die Männer der TG Bad Waldsee müssen am Samstagabend in der Volleyball-Regionalliga im südbadischen Breisach antreten, während die TG - Damen am Sonntag zu Hause gegen die TSF Ditzingen in die Oberliga starten.



Nach dem guten Saisonstart mit vier Punkten aus zwei Spielen führt der Spielplan die Männer der TG zum Auswärtsspiel gegen den Aufsteiger SG BEG United (dahinter verbirgt sich die Spielgemeinschaft Breisach – Emmendingen – Gündlingen). Die Gastgeber bekamen zum Saisonstart die raue Regionalligaluft zu spüren und mussten in Aalen und gegen Sindelfingen zwei Niederlagen einstecken, wobei im Heimspiel immerhin ein erster Satzgewinn gelang.


Die Oberschwaben müssen auf Diagonalangreifer Pirmin Dewor verzichten fahren aber trotzdem mit dem in den ersten Spielen gewonnen Selbstbewusstsein ins Südbadische und hoffen auf weitere Punkte, könnte man sich doch mit einem Sieg erst mal in der vorderen Tabellenhälfte einordnen und ein erstes Polster zum Tabellenende schaffen. Dabei ist das Team von Evi Müllerschön und Peer Auer sicher gut beraten, sich auf ein umkämpftes Spiel einzustellen und selber alles in die Waagschale zu werfen. Spielbeginn in Breisach ist um 19:00 Uhr.


Am Sonntagnachmittag startet um 16:00 Uhr die erste Damenmannschaft in die Oberliga. Zu Gast ist die erfahrene Mannschaft der TSF Ditzingen, die am ersten Spieltag dem Meisterschaftsaspiranten TG Biberach nur knapp mit 2:3 unterlag und damit ein echter Härtetest für den Aufsteiger darstellt. Gleich zu Beginn ist die Mannschaft von Trainer Jan Herkommer von Verletzungen und Krankheiten gebeutelt, so dass sich wohl erst am Sonntag entscheidet, wer einsatzfähig ist. Keine leichte Situation für den ersten Auftritt in der Oberliga. Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft sich findet und gegen die favorisierten Gäste aus der Affäre zieht.


Neben den beiden ersten Mannschaften greifen als letzte aktive Mannschaft die Männer 2 in der Bezirksliga ins Geschehen ein. Sie spielen am Samstag ab ca. 16:00 Uhr in Rottenburg gegen die fünfte Mannschaft des Bundesligisten.


Weiterhin steht für die TG ein voller Jugendspieltag an. Die männliche U20 spielt am Sonntag ab 11:00 Uhr in Heidenheim der Landesliga gegen die starken Teams vom MTV Ludwigsburg und der SG Volley Alb. Zeitgleich spielt die männliche U16 in Friedrichshafen gegen den VC Dornbirn und den VfB 2. Bereits am heutigen Samstag spielen die U14 Jungs und Mädchen ab 10:00 Uhr ihren ersten Spieltag in der heimischen Eugen-Bolz-Sporthalle. Die Jungs der U18-2 spielen in der Bezirksliga ab 14:00 Uhr in Eningen gegen die Gastgeber und den VC Mönsheim und die weibliche U18 spielt ab 13:00 Uhr in Kressbronn gegen den TV Kressbronn und die MTG Wangen.





Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok