13vhs

Bad Waldsee - Die Vhs bietet wieder Kurse für (fast) jeden Geschmack an. Beate Scheffold, die vhs-Leiterin, war am Dienstag auf dem Bad Waldseer Wochenmarkt präsent, um zum einen den neuen Semesterplan zu bewerben, aber auch, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und deren Wünsche für die Zukunft abzufragen. Den Semesterplan gibt es in vielen öffentlichen Einrichtungen wie Bürgerbüro, Ortschaftsverwaltungen, Stadtbücherei, Banken.

 

Babys in Bewegung: Präventionskurs für Babys von ca. 3 bis 8 Monaten Lieder, Fingerspiele und Kniereiter sind fester Bestandteil jeder Kursstunde. Die Mütter/Väter genießen den intensiven Kontakt zu ihrem Baby, können Fragen stellen, die am Herzen liegen und haben Zeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen. Die Babys machen mit allen Sinnen neue Erfahrungen, kommen in Kontakt zu gleichaltrigen Kindern und trainieren ihre Motorik. Bitte mitbringen: Wollsocken und Krabbeldecke.
Datum: 17. September (10x)
Uhrzeit: 9.00 bis 10.30 Uhr
Gebühr: 90,00 €

Funktionelle Gymnastik: Verbesserung des Muskel- und Gelenkverhaltens Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Sportschuhe, Getränk.
Datum: 17. September (12x)
Uhrzeit: 20.15 bis 21.15 Uhr
Gebühr: 63,00 €

Harmonische Babymassage: Präventionskurs für Babys von ca. 6 Wochen bis 6 Monaten Die harmonische Babymassage ist eine wundervolle Möglichkeit, Ihrem Baby auf ganz einfache und natürliche Art, Geborgenheit, Ruhe, Entspannung und Liebe zu geben. Mit speziellen Griffen fördern Sie ganz gezielt bestimmte körperliche Entwicklungsabläufe Ihres Babys. Wohltuende Sinnesreize wie Farben, Düfte und Musik runden die Massage ab. Bitte mitbringen: Wollsocken, 2 Handtücher / Badetücher, wasserdichte Einmalunterlage.
Datum: 17. September (12x)
Uhrzeit: 10.45 bis 11.45 Uhr
Gebühr: 60,00 €

Verschiedene Gitarrenkurse
Datum: ab 17. September (montags oder mittwochs)

Kraulschwimmen
Fortsetzungs- und Vertiefungskurs
Datum: 18. September (12x)
Uhrzeit: 17.30 bis 18.15 Uhr
Gebühr: 52,00 €

Zumba®-Fitness für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren In Kooperation mit Jugendkulturhaus PRISMA Schnelle und langsame Rhythmen, ein Musik-Mix aus Salsa, Cumbia, Merengue etc. werden auf der Basis von Aerobic kombiniert, um eine einzigartige Balance von Muskelaufbau und Konditionsverbesserung zu erreichen. Ein ideales Ganzkörpertraining, das nicht nur schweißtreibend ist, sondern vor allem Spaß macht!
Datum: 19. September (12x)
Uhrzeit: 18.00 bis 19.00 Uhr
Gebühr: 57,00 €

Zumba®-Fitness für Erwachsene
Datum: 19. September (12x)
Uhrzeit: 19.00 bis 20.00 Uhr
Gebühr: 63,00 €

Alles versiegelt? In Zusammenarbeit mit der Steuerungsgruppe Fairtrade Bad Waldsee und der Stadtbücherei Lebensmittel-Siegel verstehen: regional, fair, bio, EU, EU-bio, Bioland, Demeter ... Wer die Wahl hat, hat die Qual: Welchem Siegel kann man eigentlich wirklich trauen? Welche Kriterien soll ich anlegen? Was ist sinnvoll? Der Vortrag mit Diskussion soll Sie in Ihrer Entscheidung unterstützen.
Datum: 19. September (12x)
Uhrzeit: 19.00 – 20.30 Uhr
Gebühr: kostenfrei

Salvador Dalí. Leben und Werk. Kunstfahrt nach Überlingen Rund 400 Bilder, originale Skulpturen, Originalgrafiken, Fotografien, Objekte, Kunstgewerbe, Kleidung und Dokumente werfen einen neuen Blick auf das künstlerische Schaffen und den exzentrischen Lebenskünstler. Nach der Ankunft in Überlingen um 13.32 Uhr ist Freizeit mit einer erweiterten Besuchsmöglichkeit vor der einstündigen Führung. Anfahrt mit der Bahn ab Aulendorf.
Datum: 21. September
Uhrzeit: 11.55 bis19.49 Uhr
Gebühr: 29,00 €

Italienisch (A1). Für Jugendliche ohne oder mit ganz geringen Italienisch-Kenntnissen.
Datum: 20. September (12x)
Uhrzeit: 16.30 bis17.30 Uhr
Gebühr: 49,00 €

Italienisch A1 und A2. Für Anfänger ohne oder mit ganz geringen Italienisch-Kenntnissen
Datum: 20. September (12x)
Gebühr: 81,00 €

KAHA – Kraft, Mobilisation, Entspannung. Effektives Schulter-, Rücken- und Beintraining mit Mobilisierung, Dehnung und Entspannung wichtiger Muskelgruppen.
Datum: 22. September (3x)
Uhrzeit: 10.00 – 11.00 Uhr
Gebühr: 20,00 €

Naturcoaching – eine Auszeit im Alltag. Während eines kurzen Spaziergangs in Stille, kommen wir bewusst in der Natur an. Anschließend werden Achtsamkeitsübungen und eine Meditation angeleitet.
Datum: 22. September (1x)
Uhrzeit: 14.30 bis 17.00 Uhr
Gebühr: 26,00 €

Weiberaufstand. Aufstand für das Leben. Kunstfahrt nach Untermarchtal Die Künstlerin Theresia K. Moosherr aus Bad Schussenried schafft Bilder und Skulpturen, die die besondere Bedeutung von Frauen in der Bibel und „der Bewahrung der Schöpfung“ hervorheben. 25 Wasserhüterinnen – mit der Kettensäge (!) aus Eichenstämmen geschaffen – entlang der Schussen vom Ursprung bis zur Mündung in den Bodensee machten sie überregional bekannt. Wir erleben die Künstlerin in ihrem Schaffen unter freiem Himmel an der Donau auf dem Gelände des Vinzentinerinnen-Klosters Untermarchtal und bei der Führung durch ihre Ausstellung „Weiberaufstand. Aufstand für das Leben“ im Rahmen des dortigen Literatursommers. In der Gebühr sind Bahnfahrt und Führung enthalten. Bitte beachten: Der letzte Abmeldetag ist der 24. September 2018!
Datum: 28. September
Uhrzeit: 11.55 – 18.50 Uhr
Gebühr: 22,00 €

Weißenhof-Siedlung Stuttgart
Tagesfahrt zum UNESCO-Weltkulturerbe – ein Manifest der Moderne: In rasanter Geschwindigkeit entstand 1927 auf einem Hügel vor der Stadt Stuttgart die Weißenhofsiedlung. Die beiden Häuser von Le Corbusier in der Weißenhofsiedlung sind mit weiteren Bauten des weltberühmten Architekten UNESCO-Weltkulturerbe. Vor und nach der ausführlichen Führung durch Siedlung und Museum (14.00 bis 15.30 Uhr) bleibt noch genügend Zeit für Pausen oder einen kurzen Stadtbummel.
Datum: 29. September
Uhrzeit: 8.00 bis 18.50 Uhr
Gebühr: 39,00 €

„Schwarz Vere“ – legendenumwobener Räuberhauptmann Museumsfahrt nach Ostrach Der „Schwarz Vere“ wird an verschiedenen Orten als heimatkundlich bedeutende Figur präsentiert – in Ostrach aber hatte er seinen Lebensmittelpunkt. So ist es nur zu verständlich, dass ihm neuerdings eine eigene Abteilung im Ostracher Museum gewidmet ist. Museumsleiter Gerhard Fetscher hat in 30 Jahren ein innovativ konzipiertes Museum geschaffen, in dem nicht „So war’s einmal-Trödel“ präsentiert wird, sondern Unikate attraktiv und zur gedanklich herausfordernden Beschäftigung inszeniert werden. Machen wir uns auf die Spur und erforschen, ob der Schwarz Vere wirklich der Robin Hood Oberschabens war. Als Macher und Kurator in Personalunion wird Herr Fetscher eine überaus kurzweilige Reise in die Vergangenheit zum Schwarzen Vere gestalten und auf Wunsch die Ostracher Lie-derhandschrift von 1740 sowie Teile des Grenzsteinmuseums in eine zweistündige Führung mit einbeziehen. In der Gebühr sind Bahnfahrt und Führung enthalten. Bitte beachten: Der letzte Abmeldetag ist der 1. Oktober!
Datum: 5. Oktober
Uhrzeit: 8.55 Uhr bis 13.44 Uhr
Gebühr: 39,00 €

Pilzwanderung für Jugendliche und Erwachsene Der Herbst ist Pilzzeit! Denn gerade in dieser Jahreszeit bilden die meisten Pilzarten ihre Fruchtkörper aus. Auf der Wanderung mit dem geprüften Pilzsachverständigen lernen Sie bedeutende Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger kennen. Zur Bestimmung werden Ihnen hierzu die wichtigsten Merkmale der jeweiligen Arten erläutert. Ferner bekommen Sie wertvolle Tipps zum Pilzesammeln. Je nach Fruktifikation können Sie selbst Pilze sammeln und am Ende der Tour dem Experten zur Kontrolle vorlegen. Neben der Verwendung der Pilze als Delikatesse spielt aber auch die ökologische Bedeutung der Pilze im Naturhaushalt eine besondere Rolle bei der Exkursion. Viele heimische Pilzarten sind heute aufgrund diverser Einflüsse gefährdet und stehen unter Naturschutz. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Vom Treffpunkt fährt man eine kurze Distanz in ein Waldgebiet in der Umgebung von Bad Waldsee. Bitte mitbringen: Korb und Messer.
Datum: 28. September und 6. Oktober
Gebühr: 16,00 €

Informationen und Anmeldung bei der vhs unter Telefon 49 941, über das Internet unter www.vhs-badwaldsee.de oder persönlich im vhs-Büro im Klosterhof 2.
vhs
Klosterhof 2
Mo. - Do. 8.30 - 12.00 Uhr
Mo. zus. 14.00 – 16.30 Uhr
Tel. 49 941
www.vhs-badwaldsee.de

 

 

Pressemitteilung Stadt Bad Waldsee

Bild: Gerlinde Baumann

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok