polizei 578x235Bad Waldsee - Zum Glück nur leicht verletzt hat sich ein 34-jähriger Peugeot-Fahrer, der am Mittwoch gegen 12.30 Uhr auf der K 7941 ins Schleudern geraten war und gegen einen Baum prallte.



Der Pkw-Lenker fuhr in einer Fahrzeugschlange von Bad Waldsee kommend in Richtung Reute und setzte an einer übersichtlichen Stelle und ohne Gegenverkehr zum Überholen an. Dabei geriet er aufgrund der regennassen Straße ins Schleudern und prallte gegen einen rechts neben der Fahrbahn befindlichen Baum.


Der 34-Jährige konnte selbstständig aus seinem Fahrzeug aussteigen und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Pkw entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter