Bad Waldsee – Mehr als 100 Gäste aus Gewerbe, Handel und Gastronomie waren am Donnerstag zu „Wirtschaft im Gespräch“ in die Schwäbische Bauernschule nach Bad Waldsee gekommen. Das Thema „Regionalvermarktung wurde mit kompetenten und interessanten Rednern auf dem Podium besprochen und zusätzlich gab es im Eingangsbereich eine „Genuss-Lounge“ in der man an zahlreichen Ständen das Thema Regionalvermarktung hautnah erleben und probieren konnte.

 

Bürgermeister Roland Weinschenk betonte in seiner Begrüßung, „dass man sich heute mit dem Gegenteil von Globalisierung, der Regionalvermarktung befassen würde“. Dies seien Landwirtschaft und Hofläden, Tourismus und die Vermarktung unserer Region Oberschwaben und auch der Regional-Trend bei den großen Handelsketten.

 

In der Podiumsrunde diskutierten Ministerialdirektorin Grit Puchan aus dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Prof. Dr. Anja Brittner-Widmann, Studiengangleiterin BWL an der DHBW Ravensburg, Christoph Schulz, Stv. Vorsitzender der Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben (REMO), Christian Gabler von der Allgäu GmbH, Thomas Hagmann, Stv. Kreisvorsitzender des Bauernverbandes Allgäu-Oberschwaben und der Koch Ralf Hörger von der Landzunge.

 

Brittner-Widmann stellte die Bedeutung einer klaren Abgrenzung der Region und das sich daraus ergebende Marketing in den Mittelpunkt ihres Beitrages, Ministerialdirektorin Puchan stellte die Kampagne „Von Daheim“ der Landesregierung vor und betonte den positiven Effekt solcher Fördermaßnahmen, insbesondere könnten damit Emotionen weitergetragen werden.

 

Über die vielfältigen Möglichkeiten an Fördermittel aus dem LEADER-Programm zu kommen informierte Christoph Schulz von der REMO und empfahl sich dabei auch als kompetenter Ansprechpartner für alle Interessierten. Als Vertreter der Bauern informierte Thomas Hagmann über die Gründe, dass es im Landkreis Ravensburg weniger Direktvermarktung gibt als am Bodensee. „So ist der Apfel vom Bodensee ein fertiges Produkt und das lässt sich leichter vermarkten als etwa Fleisch“.

 

Sehr positive Aspekte konnte Christian Gabler über den Erfolg der deutschlandweit bekannten Marke „Allgäu“ berichten, so wurde das blaue Markenzeichen sogar schon als „Superbrand Germany“ ausgezeichnet. Ebenso stellte Ralf Hörger den Zusammenschluss von Gastronomen unter dem Dach der „Landzunge“ mit seinen 80 regionalen Mitgliedern als Erfolgsmodell vor.

 

Aus dem Ministerium in Stuttgart konnte Grit Puchan noch die gute Nachricht überbringen, dass der Landkreis Ravensburg zur „Bio-Musterregion“ auserkoren wurde und dies viele weitere Möglichkeiten zur positiven Entwicklung der Regionalvermarktung mit sich bringen würde.

 

Auch Giovanni Melillo, der mit seinem selbstproduzierten Mozzarella aus Hohentengen einen Stand in der Genuss-Lounge hatte, teilte den Optimismus von Puchan. „Wenn man beste Qualität bietet und eine Geschichte darum aufbaut, dann kann man mit der Regionalvermarktung sehr erfolgreich sein“. Seinen Mozzarella vermarktet er zuerst nur selbst, inzwischen ist dieser aber auch im überregionalen Einzelhandel präsent.

 

Text und Bilder derWALDSEEer Oliver Hofmann

 

  • 180411-OH-DSCF0545180411-OH-DSCF0545
  • 180411-OH-DSCF0548180411-OH-DSCF0548
  • 180411-OH-DSCF0551180411-OH-DSCF0551

  • 180411-OH-DSCF0552180411-OH-DSCF0552
  • 180411-OH-DSCF0553180411-OH-DSCF0553
  • 180411-OH-DSCF0555180411-OH-DSCF0555

  • 180411-OH-DSCF0558180411-OH-DSCF0558
  • 180411-OH-DSCF0560180411-OH-DSCF0560
  • 180411-OH-DSCF0561180411-OH-DSCF0561

  • 180411-OH-DSCF0563180411-OH-DSCF0563
  • 180411-OH-DSCF0569180411-OH-DSCF0569
  • 180411-OH-DSCF0574180411-OH-DSCF0574

  • 180411-OH-DSCF0579180411-OH-DSCF0579
  • 180411-OH-DSCF0584180411-OH-DSCF0584
  • 180411-OH-DSCF0588180411-OH-DSCF0588

  • 180411-OH-DSCF0590180411-OH-DSCF0590
  • 180411-OH-DSCF0593180411-OH-DSCF0593
  • 180411-OH-DSCF0595180411-OH-DSCF0595

  • 180411-OH-DSCF0599180411-OH-DSCF0599
  • 180411-OH-DSCF0607180411-OH-DSCF0607
  • 180411-OH-DSCF0617180411-OH-DSCF0617

  • 180411-OH-DSCF0618180411-OH-DSCF0618
  • 180411-OH-DSCF0634180411-OH-DSCF0634
  • 180411-OH-DSCF0635180411-OH-DSCF0635

  • 180411-OH-DSCF0640180411-OH-DSCF0640
  • 180411-OH-DSCF0645180411-OH-DSCF0645
  • 180411-OH-DSCF0649180411-OH-DSCF0649

  • 180411-OH-DSCF0654180411-OH-DSCF0654
  • 180411-OH-DSCF0659180411-OH-DSCF0659
  • 180411-OH-DSCF0661180411-OH-DSCF0661

  • 180411-OH-DSCF0666180411-OH-DSCF0666
  • 180411-OH-DSCF1700180411-OH-DSCF1700
  • 180411-OH-DSCF1704180411-OH-DSCF1704

  • 180411-OH-DSCF1708180411-OH-DSCF1708
  • 180411-OH-DSCF1711180411-OH-DSCF1711

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter