polizei 578x235Bad Waldsee - Erheblich alkoholisiert war ein 57-jähriger Autofahrer, der von Beamten des Polizeipostens Bad Waldsee am Mittwochmorgen gegen 09.00 Uhr im Stadtgebiet angetroffen wurde. Der alkoholisierte Mann hatte den Rädlesbachweg befahren, bis er durch einen Reifenplatzer gestoppt wurde.

 

Die Polizisten veranlassten bei dem betrunkenen Autofahrer, dessen Alkoholtest 2,1 Promille ergab, die Entnahme einer Blutprobe, beschlagnahmten den Führerschein und untersagten die Weiterfahrt. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde von einem Abschleppdienst aufgeladen und abtransportiert.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok