Bad Waldsee - Der Erste Direktor der deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg und Vorsitzender der Geschäftsführung Herr Andreas Schwarz und sein Leiter der Rehaabteilung Herr Victor Coseriu-Pisani haben den Städtischen Rehakliniken einen Arbeits- und Informationsbesuch abgestattet.

Zusammen mit den Chefärzten Dr. Rabanus und Dr. Matt stellte Direktor Blank den interessierten Rehafachleuten das Konzept der Städtischen Rehakliniken vor. Herr Bürgermeister Weinschenk und der Erste Beigeordnete Herr Manz unterstrichen die kommunale Trägerschaft und betonten die Positionierung Bad Waldsees als Gesundheitsstadt in Oberschwaben.

 

Die Besucher zeigten sich beeindruckt von der hohen medizinischen und therapeutischen Kompetenz der städtischen Gesundheitseinrichtungen. Die neuen Therapiebereiche und die neue Sauna und der Wellnessbereich fand sehr positiven Anklang. Besonders beeindruckt war die Rentenversicherung von der Investitionsbereitschaft und den hochwertig ausgestatteten Unterkunfts- und Therapiebereichen.

 

Nach dem abschließenden Rundgang und interessanten Patientengesprächen bedankte sich Direktor Blank nochmals ausdrücklich für die langjährige vertrauensvolle Partnerschaft mit der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg.

 

Text und Bild von Peter Blank

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok