Bad Waldsee - Am Sonntag den 11.03.2018 hat die Stadtkapelle Bad Waldsee ihre Generalversammlung im Katholischen Gemeindehaus abhalten. Die Begrüßung der aktiven und fördernden Mitglieder übernahm Vorsitzender Repräsentation Franz Gapp. Einen besonderen Gruß galt den vielen Neumitgliedern, die anlässlich des Jubiläums 190 Jahre Stadtkapelle gewonnen werden konnten. Zuvor hatte die Stadtkapelle den feierlichen Gedenkgottesdienst in St. Peter für die verstorbenen Mitglieder des Vereins musikalisch begleitet.

 

Das Protokoll der letztjährigen Generalversammlung wurde ausgelegt, somit konnte sofort mit dem Tagesordnungspunkt Geschäfts- und Kassenberichte begonnen werden. Leiterin Bereich Finanzen Sabine Bär konnte von einem überaus erfreulichen Jahresabschluß 2017 berichten, besonders das letztjährige Altstadt- und Seenachtsfest hat sehr zu dem positiven Ergebnis beigetragen. Die beiden Kassenprüfer Wolfgang Bohnert und Bettina Winkel hatten die Kassen im Vorfeld geprüft. Es wurde nichts beanstandet, alles ist säuberlich dokumentiert, und somit konnten sie die Entlastung der Leiterin Bereich Finanzen empfehlen. Christine Auer, Leiterin Bereich Inventar, berichtete über den aktuellen Zustand der Instrumente und Uniformen. Als nächstes gab dann der Leiter Bereich Noten Blasius Sigg seinen Bericht ab. Sigg ist nicht nur Herr über die Noten, er setzt sich auch für den musikalischen Nachwuchs ein. Zum Beispiel gestaltet er jedes Jahr den Martinsumzug und die Christmesse an Heilig Abend. Als nächstes Vorstandsmitglied berichtete der Leiter Bereich wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb Rainer Bucher von seiner Arbeit. Die Organisation Altstadt- und Seenachtsfest wie auch das Jubiläumsfest auf dem Klosterhof liefen rund. Bucher bedankte sich bei allen Helfern für die Unterstützung. Zum Bereich Jugend gab der stellvertretende Leiter Bereich Jugendabteilung Ralf Peter Steinmayer einen Bericht ab. Aktuell sind 26 jugendliche Musikanten/Musikantinnen bei der Stadtkapelle in Ausbildung. Steinmayer berichtete von den D-Lehrgängen, wo die Jungmusiker in Theorie und Praxis weiter gebildet werden. Bei kleineren Auftritten in Gottesdiensten oder beim St. Martinsumzug durften die NachwuchsmusikerInnen ihr Können unter Beweis stellen. Erfreulich ist, dass sich wieder ein 11-köpfiger Jugendausschuss gebildet hat, der sich auch um außermusikalische Aktivitäten kümmern wird. Der letzte Bericht kam vom Dirigenten der Stadtkapelle Joachim Weiß. Die Stadtkapelle hat im letzten Jahr bei vielen Auftritten wie Jahreskonzert, Kirchenkonzert oder auch Frühschoppenkonzerte wieder bewiesen, was sie musikalisch leisten kann. Darauf können wir wirklich stolz sein. Damit das so bleibt, sei es nötig, mittels fleißigem Probenbesuch weiter daran mit Hochdruck zu arbeiten. Weiß bedankte sich bei der Vorstandschaft für die vorbildliche Zusammenarbeit, besonderen Dank hat aus einer Sicht der Notenwart verdient.

 

Nach den Berichten der aktiven Funktionäre bedankte sich Franz Gapp bei der gesamten Vorstandschaft, bei den Stadtkapellen-Oldies sowie dem Ständchen- und Beerdigungsquartett für die geleistete Arbeit in 2017. Ebenso dankte Gapp den Sponsoren und auch der Stadt Bad Waldsee für die finanzielle Unterstützung und die kostenlose Bereitstellung der Proberäume. Besonderen Dank konnte der scheidende Vorstand Bereich Verwaltung und Inventar, Stefan Mutter, entgegen nehmen. Mutter hatte dieses Amt 6 Jahre inne. Mit seiner ruhigen und sachlichen Art hat er sich in dieser Zeit einen Namen und außerordentlichen Respekt verschafft. Die Aufgaben und Herausforderungen während seiner Amtszeit waren beachtlich. Dirigentenwechsel, Anschaffung neuer Uniformen, Jubiläum 190 Jahre Stadtkapelle waren Aktionen, die er federführend organisiert hat. Außerdem hat er eine neue Geschäftsordnung ins Leben gerufen, damit der Verein für die Zukunft gerüstet ist. Stefan Mutter scheidet aus beruflichen Gründen aus der aktiven Vorstandschaft aus.

 

Vorsitzender Franz Gapp ließ nach diesen Dankesworten das Vereinsjahr 2017 Revue passieren und gab dann auch gleich einen Ausblick in das bereits begonnene Jahr 2018.

 

Anschließend stand die Entlastung der Vorstandschaft an, die durch den anwesenden Vorstand der Narrenzunft Bad Waldsee, Zunftmeister Franz Mosch, durchgeführt wurde.

 

Als nächstes führte Vorstandsmitglied Hubert Leißle die anstehenden Wahlen durch. Jeweils für 2 Jahre wurden gewählt: Vorstand Repräsentation - Franz Gapp, Vorstand Verwaltung und Inventar - Uwe Auer (bisher Stefan Mutter), Vorstand Jugend und Finanzen - Theresa Strobel (bisher kommissarisch Stefan Mutter), Leiter wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb - Rainer Bucher, Vertreter Bereich Jugendabteilung - Ralf Peter Steinmayer, Leiter Bereich Inventar - Christine Auer, Leiter Bereich fördernde Mitglieder -Sonja Wild, Leiter Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit - Monika Winstel (bisher Uwe Auer), Leiter Bereich aktive Mitglieder - Hans-Martin Maucher (bisher Theresa Strobel).

 

Unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes konnten die fördernden Mitglieder Werner Ruopp, Irma Lachmann, Rudolf Schellhorn, Alfons Frey und Alfred Gau durch die Vorstände Gapp und Mutter für langjährige Mitgliedschaft eine Urkunde sowie eine Ehrennadel im Empfang nehmen. Alle Geehrten halten dem Verein schon seit über 50 Jahren die Treue.

 

In Vertretung von Bürgermeister Weinschenk richtete Alfred Maucher von der Stadtverwaltung Grüße aus. Er ging in seinen Ausführungen unter anderem auch auf das Thema Proberaum ein.

 

Als letztes wurde Posaunist Franz Nüssle vom Vorsitzenden Gapp verabschiedet. Nüssle hat in der Stadtkapelle sage und schreibe 68 Jahre lang musiziert. Er war 24 Jahre Uniform- und Instrumentenverwalter und sein handwerkliches Geschick war bei allen Festen immer gefragt.

 

Nach weiteren Wortmeldungen wurde die Sitzung durch Franz Gapp um 12.25 Uhr geschlossen.

 

Text und Bilder von Uwe Auer

 

13sk 1

v.l.n.r. Franz Gapp (Vorstand Repräsentation), Alfred Gau, Werner Ruopp, Alfons Frey, Irma Lachmann, Rudolf Schellhorn (allesamt jeweils über 50 Jahre Mitgliedschaft), Stefan Mutter (Vorstand Verwaltung/Inventar)

13sk 3

v.l.n.r. Vorstand Verwaltung/Inventar Uwe Auer, Vorstand Jugend/Finanzen Theresa Strobel, Vorstand Repräsentation/Mitglieder Franz Gapp

 

  • Bild 1 geehrte FördermitgliederBild 1 geehrte Fördermitglieder
  • Bild 2 komplettes VorstandsteamBild 2 komplettes Vorstandsteam
  • Bild 3 VorständeBild 3 Vorstände

  • DSCN8591DSCN8591
  • DSCN8592DSCN8592
  • DSCN8593DSCN8593

  • DSCN8603DSCN8603
  • DSCN8605DSCN8605
  • SKBW HV_110318_006SKBW HV_110318_006

  • SKBW HV_110318_007SKBW HV_110318_007
  • SKBW HV_110318_008SKBW HV_110318_008
  • SKBW HV_110318_009SKBW HV_110318_009

  • SKBW HV_110318_010SKBW HV_110318_010
  • SKBW HV_110318_011SKBW HV_110318_011
  • SKBW HV_110318_012SKBW HV_110318_012

  • SKBW HV_110318_013SKBW HV_110318_013
  • SKBW HV_110318_014SKBW HV_110318_014

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok