Molpertshaus - Am Sonntag, 11. März 2018 fand die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Molpertshaus statt.



Der Vorsitzende Bereich Organisation Christian Neyer eröffnete die Versammlung im Adler-Saal in Molpertshaus. Dirigent Martin Rebmann, der mit seinen Musikanten zuvor bereits den Gottesdienst mitgestaltete, spielte zur Begrüßung einen schwungvollen Marsch. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder gab Christian Neyer einen Rückblick über das vergangene Vereinsjahr und bedankte sich bei all den zahlreichen Helfern, ohne die ein Verein nicht bestehen könnte.



Schriftführerin Andrea Haußmann berichtete in ihrem Jahresbericht über die Auftritte der Kapelle und die Vereinsveranstaltungen. Kassier Hubert Maucher durfte einem guten Kassenstand berichten. Kassenprüfer Daniel Denzler bescheinigte eine tadellose Kassenführung. Auch die Kasse des Fördervereins, von der Christiane Hoh berichtete, durfte eine gute Jahresbilanz vorweisen und wurde durch Andrea Haußmann eine korrekte Kassenführung bescheinigt.


29 Jungmusiker in Ausbildung

Jugendleiterin Maren Stöckler konnte in Ihrem Bericht auf momentan 29 Jugendliche in Ausbildung unter 18 Jahren hinweisen. In der musikalischen Früherziehung sind aktuell 13 Kinder. Dirigent Martin Rebmann gab in seinem Bericht einen Überblick über die musikalischen Highlights des vergangenen Jahres. Da er bald den Verein verlässt, ließ er die vergangenen 5 Jahre in denen er in Molpertshaus tätig war nochmals Revue passieren. Er bedankte sich für die schöne  5 Jahre beim Musikverein Molpertshaus. Christian Neyer bedankte sich ebenfalls für die vergangen 5 gemeinsamen Jahre bei Martin Rebmann. Die durch Gemeinderatsmitglied Franz Frick beantragte Entlastung der Vorstandschaft wurde einstimmig erteilt.


Wahlen

Nächster Tagesordnungspunkt waren die Wahlen.
Der Vorsitzende Bereich Musik Uwe Fesseler stellte sich wieder zur Wahl und wurde einstimmig für weitere 2 Jahre gewählt.  Der Vorsitzende Bereich Finanzen, Hubert Maucher wurde ebenfalls für weitere 2 Jahre wiedergewählt.


Die Jugendleiterin Maren Stöckler mit Ihrer Stellvertreterin Mira Grünvogel wurden auch wiedergewählt.
Für weitere 2 Jahre wurden auch die Kassenprüfer Daniel Denzler und Bettina Altvater gewählt. Für die ausscheidende aktive Beisitzerin Evi Zirn wurde bereits in einer Musikprobe Emil Kolodziej gewählt und von der Versammlung bestätigt. Ebenso bestätigt wurden Katrin Heiß und Elena Wild als aktive Beisitzerinnen.


Ehrungen

Der Stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende und Bezirksvorsitzende Schussen des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg Horst Dölle durfte die Ehrungen vornehmen. Für 10 Jahre aktive Tätigkeit wurden Manuel Stotz geehrt. Julia Velte konnte die Ehrung leider nicht persönlich entgegennehmen.


Für 20 Jahre aktive Tätigkeit wurde Claus Wild geehrt. Für 40 Jahre aktive Tätigkeit wurde Klaus Lander geehrt. Eine nicht ganz alltägliche Ehrung durften Franz Fesseler und Helmut Lerch erhalten. Für 60 Jahre aktive Tätigkeit, früher als Musikanten und aktuell als Fahnenbegleitung durften die zwei Herren aus den Händen von Herrn Dölle die seltene Ehrennadel in Gold mit Diamant empfangen. Für 15-jährige Tätigkeit in der Vorstandschaft wurde Hans Kolb mit der Fördermedaille geehrt. Leider konnte er krankheitsbedingt nicht anwesend sein.


Herr Neyer gratulierte den Geehrten und machte nochmals auf das anstehende Jahreskonzert am 17.03.18 aufmerksam und schloss die Mitgliederversammlung 2018.




Bericht und Bild Uwe Fesseler MV MOLPERTSHAUS

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter