Bad Waldsee Bad Waldsee/Ravensburg - Im Maßnahmenpaket des Flüchtlingsgipfels der Landesregierung ist u.a. die bessere Integration und ein erleichterter Zugang von Flüchtlingen und Geduldeten in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt enthalten. Hierzu gab es auf Bundesebene bereits Änderungen in den entsprechenden Gesetzen. Dennoch - oder gerade deswegen – fehlt bei Arbeitgebern die Rechts- und Handlungssicherheit bei der Beschäftigung von Flüchtlingen und Geduldeten. Die Partner der Fachkräfteallianz Bodensee-Oberschwaben informieren.

 

Die Partner der Fachkräfteallianz Bodensee-Oberschwaben möchten deshalb Arbeitgeber aus der Region praxisnah über rechtliche Rahmenbedingungen und Unterstützungsmöglichkeiten informieren und etwaige Berührungsängste dadurch entkräften. Zur Beantwortung der Fragen aus dem Publikum werden z.B. Agentur für Arbeit, das Jobcenter sowie die IHK und die Handwerkskammer vor Ort sein.

Termine
28. Okt. 2015, 18:00 bis ca. 19:30 Uhr Agentur für Arbeit, Schützenstraße 69, 88212 Ravensburg Um Anmeldung wird gebeten bis 26.10.2015
26. Nov. 2015, 18:00 bis ca. 19:30 Uhr Weberzunfthaus Wangen, Zunfthausgasse 11, 88239 Wangen Um Anmeldung wird gebeten bis 24.11.2015


Die Veranstaltungen sind kostenfrei!

Info und Anmeldeformular

Presseinformation der Stadt Bad Waldsee

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok