21ehrungen lk reuteReute - Im Rahmen der Jahresabschlussfeier des Chor Reutissimo – Liederkranz Reute e. V. am
8. Dezember 2018 im Gasthaus Stern in Reute konnten wieder langjährige Sängerinnen und Sänger geehrt werden.

20A Junioren Hallenbezirksmeister 005Bad Waldsee-Reute - Die A-Junioren um das Trainerteam Sven Sürgand und Michael Epple setzten sich bei den Hallenbezirksmeisterschaften in Horgenzell durch und sind nach einem Finalsieg gegen den TSV Tettnang Hallenmeister 2019 des Fußballbezirks Bodensee. Bild: Die Bezirkshallenmeister 2019: Hintere Reihe v.li.: Simon Arnold, Nico Geßler, Trainer Sven Sürgand, Pascal Stokic, Miguel Epple, Trainer Michael Epple. Vordere Reihe v.li.: Marc Walter, Marco Kuhn, Julian Grünacher, Tobias Fink. Nicht auf dem Bild, aber in der Zwischen- und Endrunde dabei: Benjamin Reuter und Nikolai Holdt

goisbockReute - Am vergangenen Samstag lud die Narrengilde Schussentäler Reute zu ihrer traditionellen Goißawäsch in den Sternensaal nach Reute ein. Die Besucher erwartete ein bunt zusammengestelltes Programm, welches Lust auf die kommende Fasnet machte. Präsidentin Claudia Schmidt führte souverän durch das Programm immer wieder gespickt mit verschiedenen Witzen.

07 hindercup teamReute - Die Gerümpelmannschaft Silberrücken e.V. holte sich nach vielen vergeblichen Anläufen erstmals den Hinder-Cup und gewann nach einem 3:1-Finalsieg gegen den zweimaligen Titelträger Hinter Mailand die 28. Auflage des Reutener Hallenfußballturnieres am Dreikönigswochenende. Bild: Die Siegermannschaft Silberrücken e.V.: Hintere Reihe von links: Benjamin Gärtner, Darius Fitz, Johannes Freßle, Niklas Klawitter, Jonas Klawitter. Vordere Reihe von links: Manuel Strüver, Joshua Blum, Patrick Niedermaier.

wwP1110792

Reute-Gaisbeuren - 39 Kinder sammeln Geld - ein großer Teil kommt den Missionsstationen des Klosters zugute
Bereits seit neunzehn Jahren sind Claudia Stehle und Reinhold Gut in der Kirchengemeinde Reute für die Sternsinger-Aktion verantwortlich. Sehr erfreulich, schon Mitte Dezember waren alle geplanten zehn Gruppen vollzählig. Oft stellten sich die Eltern von Sternsingern als Begleiter zur Verfügung. Gerne übernahmen auch Schwester Elisa und Schwester Clara von den Reutener Franziskanerinnen jeweils eine Gruppe. Bild von links: Froher Erwartung starten bei Schneetreiben: Theresa Lott, Anna Nolte, Schwester Elisa, Elisa Schumacher, Anna Lott.

06Hobbyturnier Hinder Cup 2019Reute - In einem spannenden und engen Finalspiel setzte sich der FC Gudrun beim Hobbyturnier des Hinder-Cups 2019 in der Reutener Durlesbachhalle knapp gegen den Verein der Bierfreunde durch. Titelverteidiger Szene '90 scheiterte im Halbfinale am späteren Turniersieger.

06AH DreikönigsturnierBad Waldsee - Die AH-Mannschaft des SV Haisterkirch setzte sich am Freitagabend in einem spannenden Finale mit 2:1 gegen den FV Bad Schussenried durch, der Vorjahressieger gewann damit erneut das Reutener Dreikönigsturnier in der Durlesbachhalle und konnte den SELA-Wanderpokal für ein weiteres Jahr in Empfang nehmen.

04reute runnersReute/Kisslegg - Mit Johanna Hilt, Luis Geray und Laurin Wolf stellten die TSV Reute Runners alle Sieger in den Nachwuchsklassen der 9 bis 12 jährigen.  Zuerst war Johanna Hilt in der Klasse W09 am Start. Sie übernahm früh die Führung auf der 600 Meter langen Strecke und gab diese bis ins Ziel nicht mehr ab. Mit 1 Sekunde Vorsprung gewann sie denkbar knapp, aber absolut verdient. Bild: Die erfolgreichen TSV-Läufer beim Kisslegger Silvesterlauf.

31Allweier Cup in PfullendorfReute - Beim Allweier-Hallencup des SV Denkingen in der proppevollen Pfullendorfer Stadthalle überraschte der SV Reute im gut besetzten Teilnehmerfeld und schaffte es bis ins Halbfinale. Janik Emmendörfer vom SVR wurde als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet. Erstmals trat der SV Reute beim sehr gut organisierten Allweier-Cup in der Pfullendorfer Stadthalle statt. Am Tag vor Silvester erwischte der SVR eine schwere Vorrundengruppe und traf u.a. auf den Verbandsligisten SC Pfullendorf und den Bezirksligisten TSV Aach-Linz. Bild: Janik Emmendörfer

StefanusReute - Pater Bernhard Eisele feiert Diamantenes Priesterjubiläum in St. Peter und Paul in Reute
In die Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul in Reute strömten am zweiten Weihnachtsfeiertag viele hundert Besucher. Nur gut, dass mit zusätzlich einhundert Stühlen genügend Sitzgelegenheit angeboten wurde. Der besondere Anlass für den guten Besuch des Gottesdienstes war einmal die schon traditionell musikalische Gestaltung der Musikkapelle Reute-Gaisbeuren. Dazu feierte Pater Eisele, Bad Wurzach, in erstaunlicher Rüstigkeit sein Diamantenes Priesterjubiläum in Reute. Musikkapelle Reute-Gaisbeuren mit Dirigent Erich Steiner umrahmt den Weihnachtsgottesdienst musikalisch  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok