Reute
Reute
- „So einen tollen, bunten Umzug bei solch herrlichem Wetter habe ich noch nie erlebt" kommentierte ein Fasnetsfreund, der jährlich viele Umzüge in der Region Bad Waldsee besucht, das gestrige närrische Geschehen in Reute.

Narrengilde Reute

Gaisbeuren-Reute - Die Narrengilde Schussentäer Reute musste erstmals das Dorfgemeinschaftshaus in Gaisbeuren stürmen um die Narrenherrschaft bis zum Aschermittwoch zu erlangen. Lothar Grobe und Achim Strobel hatten es den Narren nicht leicht gemacht. Die Entsperrung einer zusätzliche Kette an der Türe und blaue Schuhüberzieher waren zum Einlass gefordert.  (v.l.n.r. Gildemeisterin Sonja Münsch, Präsidentin Sonja Schmidt, Ortsvorsteher Achim Strobel und Lothar Grobe)

fasnacht Klasse 2 560

Reute -Auf die Frage: „Wa muinet`r?“ kennt jedes Kind in Reute die richtige Antwort. Würde man aber diese Frage den Schülern der 2a und 2b der Durlesbachschule stellen, nachdem die Narren zu einem Fasnetsprojekt in die Schule kamen, dann reicht die, über alle Lande hin bekannte Version:„Ha wellaweag!“, keineswegs aus. Es braucht noch eine Steigerung!

MV Reute-Gaisbeuren
Reute
- Ganz schön was los war beim Musikverein Reute Gaisbeuren im letzten Jahr. Für 28 Gesamtauftritte waren insgesamt 54 Proben angesetzt. (Foto: Rudi Heilig und Melanie Pahn ernennen drei verdiente langjährige Musiker zu Ehrenmitgliedern des Musikvereins Reute-Gaisbeuren. V.l. Franz Maucher, 42 Jahre Kassier und spielt Tenorhorn; Karlfried Maucher, Flügelhorn; Otto Rebmann, Fahnenbegleiter, spielte früher Waldhorn)

Nils Anita Pinggera 200Bad Waldsee/Reute - Dieser Tage besuchten die Klassen 1 und 2 der Durlesbachschule  das Puppentheater „Nils Karlsson Däumling“, aufgeführt vom „Figurentheater unterwegs“ im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Foto: Anita Pinggera

100 0662 560

Reute - Am 11.Januar 2014 machten sich vier Reute Runners auf ins schweizerische Arosa zur 10.Auflage des Swiss Snow Walk & Run. Früh um fünf ging es los, hochmotiviert hatte jeder ein persönliches Ziel vor Augen. Es war jedoch schwierig im Vorfeld abzuschätzen, wie die Bedingungen sein würden. Foto: Siegfried Borsutzky

Schlachtfest

Reute-Gaisbeuren - Wenn der Musikverein zu einer Veranstaltung ruft, ist ein volles Haus eigentlich auch garantiert. So auch wieder am heutigen Sonntag, als das traditionelle Schlachtfest im Dorfgemeinschaftshaus in Gaisbeuren begangen wurde.

Goissa

Reute - In Reute wird die Hochfasnet traditionell mit der Goissawäsch eröffnet. Am Samstagabend erlebte man im vollen Sternensaal in Reute ein buntes und gut gemachtes Programm. Star des Abendes war der 11jährige Jan Wolfgang, der als Schalknarr nach einem einjährigen Schlaf aus der Narrenkiste erweckt wurde. 

Rosemarie Frick
Reute
- 40 Jahre lang richtet sie Jahr für Jahr die Gewänder für die Sternsinger. Sie war es, die vor vierzig Jahren begonnen hat die Gewänder liebevoll zu nähen. Diese fleißige Seele hat auch einen Namen. Rosemarie Frick verbindet jeder mit den Sternsingern in Reute.

Turniersieger Hinter Mailand
Reute
- Im siebten Anlauf hat es Hinter Mailand geschafft, durch einen Finalsieg gegen Mevlana holte sich die Truppe erstmals den Medi-Fit-Cup sowie das Siegerpreisgeld in der Reutener Durlesbachhalle. (Foto: Turniersieger 'Hinter Mailand')