22jhv solidarische gemeindeReute-Gaisbeuren - „Wenn ich heute in den Saal des Gemeindehauses blicke, bin ich begeistert und überwältigt, es sind sage und schreibe 130 Mitglieder und Gäste unserer Einladung gefolgt“, mit diesem Satz eröffnete Vorsitzender Konstantin Eisele am Donnerstag die Mitgliederversammlung der Solidarischen Gemeinde Reute-Gaisbeuren. Bild: Pfarrer Stefan Werner (links) gehört dem Vorstandsteam an. Neben Alfred Maucher (Mitte) folgt Christian Mayer und Angelika Brauchle, dazwischen Sabine Rogg (bisherige Schriftführerin).

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Die Bundesstraße 30 wird im Bereich der Einmündung in die Landesstraße 285 nach Aulendorf ab Montag, 25. März bis voraussichtlich Mittwoch, 27. März, halbseitig gesperrt. Grund für die Sperrung sind Belagsarbeiten auf der B 30, welche im Zuge der bereits laufenden Baumaßnahme auf der L 285 in der Ortsdurchfahrt Gaisbeuren ausgeführt werden.

11kirchenchor reuteReute - Eindrucksvolle, klangschöne Chorwerke in englischer und deutscher Sprache begeistern. „Bleib bei uns, denn es will Abend werden“, mit diesem Bibelwort hat der Kirchenchor St. Peter und Paul, Reute mit Chorleiterin Bernadette Behr geistliche Vokalmusik unterschiedlicher Epochen und Musikstile überschrieben. Bild: Bereits schon zwanzig Jahre lang ist Bernadette Behr (ganz rechts) sehr erfolgreiche Dirigentin und auch Organistin des Kirchenchors St. Peter und Paul, Reute.

 02buerger

Reute-Gaisbeuren -  Der Sternensaal in Reute ist ein beliebter Anziehungspunkt am Samstag der Hochfasnet. Die Närrischen Gaisbeurer laden jährlich zum Bürgerball, dieses Jahr unter dem Motto „Mittelalter“. Bild: König Achim der I. mit Gemahlin Geli (Achim und Angelika Marth) mit seinem Gefolge Martin Fehr und Sven Ackermann 

02umzuggaisbGaisbeuren - Keiner der Akteure ließ sich von dem seit Freitag schlechten Wetter abhalten, am Nachmittag des ruaßigen am Ulk Umzug teilzunehmen. Das Wetter hielt zumindest so lange stand, bis alle entweder trocken in der Schmidte einen Platz fanden oder im Dorfgemeinschaftshaus.

02gaisbeurenGaisbeuren - Am Freitagmorgen machte das Wetter in Gaisbeuren keinen vertrauenserweckenden Eindruck, was aber die Närrischen Gaisbeurer nicht davon abhielt, die Tradition des Narrenbaumstellens und anschließender Übernahme der Gemeindeverwaltung vorzunehmen.

Bad Waldsee 50Bad Waldsee - Folgende Straßen sind in der Gemeinde Bad Waldsee wegen Fasnetsveranstaltungen zwischen 23. Februar und 5. März gesperrt:

 

24zunftmeisterempfang reute

Reute - Bereits eine lange Tradition ist es, am Sonntag des Fasnetswochenendes, nach der Narrenmesse sich zum Zunftmeisterempfang in der Begegnungsstätte einzufinden. Hier finden sich alle Zunftmeister der teilnehmenden Zünfte des Umzuges ein, sowie ein Teil des Präsidiums des ANR (Alemannischen Narrenrings), Ehrengäste und Ehrenmitglieder. Auch eine Abordnung des Klosters darf natürlich nicht fehlen. Bild: Die geehrten reutener Narren.

24narrenmesse reuteReute - Ganz dem Motto der Narrengilde Reute angepasst, "Groß und Kloi, kommet zu unserer lustigen Seefahrt, ahoi!" fand am Reutener Fasnetssonntag die Narrenmesse in der Wallfahrtskirche statt. Pfarrer Werner passte nicht nur die Predigt und den Gottesdienstablauf dem Thema an, schon beim Einzug waren die Ministranten maritim gekleidet und trugen ein Schlauchboot mit in den Kirchenraum. Bild: Pfarrer Werner (ganz rechts) hielt die Narrenmesse, umrahmt mit vielen reutener Narren.

24reuteReute - So wie es scheint, müssen die Narren aus Reute besonders brav gewesen sein, denn das Traumwetter lockte viele Zuschauer auf die Straßen von Reute. Bereits weit vor Beginn des Umzuges füllten sie die Gehwege und es herrschte im ganzen Ort buntes Treiben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok