10Reute Gaisbeuren HannaBad Waldsee-Reute - 10 Jahre ist es nun her, dass die KISI Kids das erste Mal hier zu Gast waren. In den Herbstferien 2009 veranstalteten die KISI Kids mit dem Arbeitskreis Junge Familie eine Musicalwoche. Ziel war es am Ende der Woche mit den Kindern das Paulus Musical aufzuführen.

 

Etwa 80 Kinder nahmen damals an dem Ferienangebot begeistert teil und hatten so viel Spaß, dass der Ruf nach einer Wiederauflage schnell erwachte. Vor allem nachdem die Besucherzahl, der Aufführung alle Erwartungen übertraf. Es folgten im März 2010 ein Projekt mit den KISI‘s aus Vorarlberg mit einer Tournee zum Musical „Lilli und das unglaubliche Comeback“.


In den Herbstferien 2010 gab es wieder die Musicalwoche, diesmal mit dem Musical “Lilli und ihr kugelrunder Freund“ und gleich noch zum ersten Adventswochenende ein Projekt zum Weihnachtsmusical „Eine Himmlische Aufregung“. Das Frühjahr 2011 brachte noch eine Tournee mit dem Paulusmusical, welches einmal in Leutkirch und mit drei Aufführungen in Vorarlberg aufgeführt wurde.


Bereits seit einiger Zeit kamen immer wieder Nachfragen, ob man nicht mal wieder die KISI Kids zu einem Projekt holen könnte. Da kam die Anfrage von KISI Vorarlberg gerade Recht und es wurde nicht lange überlegt, sondern nach einem Termin gesucht und alles drum herum besprochen.


So gibt es nun am Abend des 6. Dezember 2019 – 10 Jahre nach dem ersten Kontakt mit den KISIS – wieder ein Musical in der Durlesbachhalle in Reute.


Zu sehen ist das Musical „Hanna die Prophetin“


Daniel und Ora warten auf ganz unterschiedliche Weise auf die Befreiung Israels. Doch dann passiert etwas, was die beiden wieder vereint: Sie dürfen gemeinsam mit ihrer Urgroßmutter Hanna im Tempel den neugeborenen Messias sehen. Ein faszinierendes Musical, das auf unkomplizierte Weise Einblick in die jüdische Kultur gibt und in einer mitreißenden Mischung aus Gesang, Tanz und Schauspiel vom Warten auf den Messias erzählt.


Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten um die Unkosten, die solch ein Projekt mit sich bringt zu decken. Hiervon werden unter anderem die Fahrtkosten, die ganze Technik, die Kostüme, die Aufführungsrechte, die Probenwochenenden finanziert. Wir danken bereits der Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren, die wieder unkompliziert eine Spende zugesagt hat.


Für die Bewirtung vor, während und nach der Aufführung sorgt der Fanfarenzug Reute, dem wir auch sehr dankbar sind. Wir freuen uns schon jetzt, die KISI Kids aus Vorarlberg und Leutkirch bei uns begrüßen zu dürfen und hoffen, dass es wieder zu einer fruchtbaren Neuauflage der Zusammenarbeit kommt.




Presseinformation Steffi Rist


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.