14Trainerteam A JuniorenReute - Die Jugendspielgemeinschaft zwischen dem SV Reute und dem FV Bad Waldsee sieht sich bei den A-Junioren gerüstet für die zweite Saison in der Bezirksstaffel. Sven Sürgand als lizenzierter Trainer ist auch in der neuen Saison hauptverantwortlich für die knapp 30 Nachwuchstalente der beiden Vereine. Bild: H.R.v.li.: Trainer Sven Sürgand, Vorstand Junioren Karlheinz Hörmann. V.R.v.li: Vertreter Jugendleitung FV Bad Waldsee Wolfgang Branz, Torspielertrainer Heiko Leippert, Co-Trainer Thomas Müller



Thomas Müller assistiert ihm als Co-Trainer, Heiko Leippert übernimmt das Training der Torspieler. Oberstes Ziel bleibt, gut ausgebildete Talente für den Sprung in den Aktivenbereich fit zu machen. Dabei hilft neben qualifiziertem Training die Wettkampfpraxis in der Bezirksstaffel ungemein. Zusätzlich zum Team in der Bezirksstaffel wird eine zweite Mannschaft als 9er im Flexmodus in der Kreisstaffel gemeldet. So soll gewährleistet werden, dass möglichst alle Mann regelmäßig zum Einsatz kommen und somit an Bord bleiben.


Das Abschneiden in der vergangenen Saison kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Neben dem sensationellen Titel bei der Hallenbezirksmeisterschaft konnte auch der angestrebte Klassenerhalt trotz des mehrwöchigen Ausfalls von wichtigen Leistungsträgern vorzeitig erreicht werden. Die Verantwortlichen zeigen sich erfreut, dass die Junioren der JSG weiterhin in guten Händen sind. Lizenzinhaber Sürgand wird zusätzlich auch in der neuen Saison wieder 14-tägig ein spezielles Fördertraining für die Reutener C-Junioren anbieten.

 

Bericht und Bild Josef Lorinser
Vorstand Öffentlichkeitsarbeit SV REUTE 1950 e.V.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.