22reuteReute - Am 10. März 2019 veranstaltete der Kirchenchor St. Peter und Paul Reute ein Konzert zum ersten Fastensonntag. Unter dem Leitsatz „Bleib bei uns, denn es will Abend werden“ erklang Vokalmusik unterschiedlicher Epochen und Musikstilen. Bild: 1. Reihe v. links: Vorsitzende Kirchenchor Reute Cornelia Arnold-Weiß, Vorsitzender AK Heimatpflege Franz Zembrot, Vorsitzender Solidarische Gemeinde Dr. Konstantin Eisele, Chorleiterin Bernadette Behr

 

Statt Eintritt bat der Chor um Spenden, die dem Arbeitskreis „Heimatpflege“ der Solidarischen Gemeinde Reute-Gaisbeuren zu Gute gekommen sind. Dank der großen Spendenbereitschaft der Zuhörer konnte der Kirchenchor Reute dem Vorsitzenden des Arbeitskreises „Heimatpflege“, Herrn Franz Zembrot, eine Spende in Höhe von 500 € überreichen.


Mit dieser Spende soll die Beschilderung des „Moordorf Reute“ vorangetrieben werden. Der Kirchenchor Reute bedankt sich bei allen Zuhörern und Spendern für ihr Interesse und ihre Spendenbereitschaft.



Bericht Cornelia Arnold-Weiß Vorsitzende Kirchenchor Reute Foto: Siegbert Arrnold

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok