Franziskanerinnen ReuteReute - Familienstellen ist eine außergewöhnlich wirksame Methode, um komplexe familiäre Bindungen und mögliche Verstrickungen ans Licht zu bringen und zu lösen. Im Auflösungsprozess werden diese Bindungen sichtbar und überraschende Einsichten ermöglichen oft ungeahnte Lösungen.



Die unbewusste Wiederholung von schweren Schicksalen von Angehörigen aus früheren Generationen findet eine gute und versöhnte Lösung. Gleichzeitig wird die Suche nach dem eigenen spirituellen Weg unterstützt. Das Seminar findet vom 29. Juni bis 01. Juli im Bildungshaus, Kloster Reute, statt.


Weitere Informationen und Anmeldung unter Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute, Tel. 07524/708-211, e-mail: bildungshaus@kloster-reute.de oder direkt über die homepage http://www.kloster-reute.de/bildungshaus/jahresprogramm/

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok