Ravensburg - Nicht nur zahlenmäßig, sondern auch auf dem Siegerpodest stark vertreten waren die TSV Reute Runners beim 33. Ravensburger Frühlingslauf, der dieses Jahr am 28. April  in Schmalegg ausgetragen wurde.

 

Mit Laurin Wolf und Luis Geray demonstrierten bereits die Nachwuchsläufer auf der 1,3 km Strecke eindrucksvoll ihr Talent und holten die Siege in den Altersklassen U14 und U12 nach Reute.

Im Hauptlauf über 10 km kämpften die Läufer dieses  Jahr weniger mit dem sonst üblichen Wind, sondern mit ungewohnt sommerlichen Temperaturen  weit über 20 Grad was sich in allgemein langsameren Zeiten als im Vorjahr niederschlug. Die Läufer aus Reute machten wie immer das Beste daraus und errangen mit den zwölf Erwachsenen Runners immerhin acht Plätze auf dem Podest.

Besonders hervorzuheben sind dabei Leandro Anton mit dem Silberrang im Gesamteinlauf und die Schmalegg-Debütantin Claudia Langer mit dem zweiten Platz in der Klasse W45.

Die Ergebnisse der Reute Runners im Einzelnen

Schülerlauf 1,3 km
Laurin Wolf - 5:27 min - Platz 1 AKU 14
Luis Geray - 5:28 min - Platz 1 AKU 12

Hauptlauf 10 km
Leandro Anton - 36:29 min - Platz 1 AKM 35 Platz 2 gesamt
Uwe Hahn - 39:41 min - Platz 1 AKM 55
Siegfried Borsutzky - 40:43 min - Platz 1 AKM 60
Jens Hahn - 43:31 min - Platz 3 HKM
Manfred Borsutzky - 44:44 min - Platz 7 AKM 55
Paulina Wolf - 44:46 min - Platz 1 AKWU20
Ewald Fast - 44:49 min - Platz 8 AKM 50
Hubert Oberhofer - 45:06 min - Platz 3 AKM 60
Claudia Langer - 48:21 min - Platz 2 AKW 45
Karin Nowak - 48:26 min - Platz 3 AKW 45
Anette Gütler - 52:12 min - Platz 4 AKW 45
Silke Schips - 53:33 min - Platz 5 AKW 45

 

Alle Ergebnisse nachzulesen auf http://www.ravensburger-fruehlingslauf.com

 

 

Bericht: Ewald Fast

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter