Reute - Eine kleine, wenn auch nicht vollständige Nachlese vom Narrensprung in Reute offenbart einmal mehr, dass sich vor allem die Hexengruppen nicht nur beim Schabernack sondern auch sonst sehr sportlich und akrobatisch zeigen.

 

Der Ehrgeiz ist groß, sich in Eile auf sportliche Weise zu präsentieren, denn der Umzug soll ja nicht lange aufgehalten werden.

 

Der Brücken- oder auch Pyramidenaufbau gelang meistens auf Anhieb. Der Beifall für die Gruppen war stets kräftig und anerkennend.

 

Wenn es mal auf Anhieb nicht klappte, gelang das beim 2. Versuch recht eindrucksvoll.

 

Text und Bilder von Rudi Martin

 

  • p1p1
  • p2p2
  • p3p3

  • p4p4
  • p5p5
  • p6p6

  • p7 gescheitertp7 gescheitert
  • p8  2. Versuch gelungenp8 2. Versuch gelungen
  • p9p9

  • py1py1
  • py2py2
  • py3py3

  • py4py4
  • py5py5
  • py6py6

  • py7py7

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok