ga1 BesuchergruppeMittelurbach - Das Angebot des Obst-und Gartenbauvereins Mittelurbach hautnah das richtige Zuschneiden von Beerensträuchern gezeigt zu bekommen, wurde gerne angenommen. Im Garten der Familie Irmgard und Karl Fakler (Lilienweg) hatten sich 25 Gartenliebhaber aus dem Königstal und dem Nahbereich Bad Waldsee eingefunden und ließen sich von Stadtgärtner Mario Leppert beim kostenfreien Schnittkurs in die Geheimnisse der Sträucherpflege einweisen.

 

Wie, wo und wann man die Gartenschere richtig ein- und ansetzt, das zeigte Mario Leppert und gab praktische Tipps zur Pflege der verschiedensten Sträucherarten. Erfreut über die gute Resonanz zeigte sich Meinrad Maier, der dem Gartenbauverein Mittelurbach und auch dem Bezirk Bad Waldsee als 1. Vorsitzender vorsteht. Er ist nach längerer Krankheitsphase sichtlich froh darüber, seine Ehrenämter wieder ausfüllen zu können. Sein Dank galt dem Kursleiter Mario Leppert wie auch der Familie Fakler, die nicht nur ihren Garten zur Verfügung gestellt hatte, sondern auch noch die ganze Besucherschar zur Kaffeerunde mit Irmgards selbst gebackenen Kuchen eingeladen hatte.

Bericht und Bilder von Ursula Martin

 

ga3 Mario Leppert

ga4  Mario Leppert

ga5 einladung b.faklers

ga5 li. Irmgard Fakler

ga7

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok