P1200448

Mittelurbach - Zum zweiten Mal in der 66-jährigen Geschichte der Königstäler Fasnet wurde das Ende der Fasnetssaison 2020 im Freien auf dem Vorplatz des Dorfgemeinschaftshauses gefeiert. Bedingt durch das windige, unwirtliche Wetter hatten sich weniger Zuschauern als in den Jahren zuvor eingefunden. Über dem Urbachtal waren dunkle Regenwolken aufgezogen und verdeckten gerade den Sichelmond, als die treuesten, aktiven Narren im Fackelzug zum Schauplatz um den Narrenbaum zogen.

23mittelurbachvs

Mittelurbach - Am Samstagnachmittag strömten wieder Tausende - geschätzt mehr als beim 50-jährigen Jubiläum der Königstäler Narren vor fünf Jahren - zur traditionellen Dorffasnet nach Mittelurbach. Längst hat es sich herumgesprochen, dass die Königstäler Narren jedes Jahr einen närrischen Umzug auf die Beine stellen, der seinesgleichen in der ganzen Region sucht. Petrus hatte zudem für dieses närrische Topereignis frühlingshaftes Wetter mit Sonnenschein pur vorgesehen.

02koenigstalMittelurbach - Am vergangenen Samstag -Nachmittag luden die Königstäler Narren zum traditionellen Seniorenball ins Dorfgemeinschaftshaus in Mittelurbach.

24kandidatenMittelurbach - Am vergangenen Mittwoch nutzten 123 Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, an der Kandidatenvorstellung in Mittelurbach teilzunehmen.

19mittelurbachMittelurbach - Die Königstäler Narren überzeugten am Samstagabend mit einem gelungenen Mix aus Showtänzen, Sketchen und musikalischen Auftritten bei ihrem traditionellen Fasnetsball ein begeistertes Publikum im proppenvollen Mittelurbacher Dorfgemeinschaftshaus.

06fasnetBad Waldsee-Mittelurbach - Es gehört schon zur guten Tradition, dass die Königstäler Fasnet am Vorabend des Dreikönigstags zu neuem Leben erweckt wird. Wie schon vergangenes Jahr erfolgte der Start in die fünfte Jahreszeit im Dorfgemeinschaftshaus von Mittelurbach. Zahlreiche Gäste, darunter auch der Bürgermeisterkandidat Benno Schultes, Kurgäste, Mitglieder und Freunde der Königstäler Narren waren gekommen.

01silvester

Mittelurbach - Am letzten Nachmittag im Jahr 2019 hatten sich wieder etwa 200 Besucher zum traditionellen Böllerschießen vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Mittelurbach eingefunden. Ortsvorsteher Franz Spehn, stets beim Silvesteranschießen zu Gast, freute sich darüber, dass neben den zahlreichen  Einheimischen wieder Gäste aus dem ganzen Stadtgebiet zu diesem besonderen Ereignis ins Königstal gekommen waren.

Mittelurbach - Am Sonntag  den 5.Januar 2020 findet das traditionelle Häsabstauben  der  Königstäler Narren im Dorfgemeinschaftshaus  in Mittelurbach  ab 19:30 Uhr statt. Dabei  wird die Fasnet wieder aus der Narrenkiste geholt . Mit Musik und guter Laune wird auf die Fasnet 2020 eingestimmt . Hierzu sind  alle Mitglieder ,Freunde  und Gönner der Königstäler Narren recht  herzlich eingeladen  . Der Eintritt ist  frei . Bericht: Klara Dürr

feuerwehr bad waldsee 578x351Mittelurbach - Großes Glück hatte der Eigentümer eines landwirtschaftlichen Betriebes auf dem Weiler Volkertshaus am Sonntagvormittag gegen 08.30 Uhr. In einer Stallung geriet ein Stromverteilerkasten vermutlich durch einen technischen Defekt in Brand. Ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer wurde auf die Rauchentwicklung aufmerksam und informierte den Landwirt.

08mittelurbachMittelurbach - Im Rahmen seiner Adventstour hat der Männerchor Haisterkirch seit nun 30 Jahren einen Auftritt im Mittelurbacher Dorfgemeinschaftshaus. Den Saal hatten Susanne und Gerhard Frick wie gewohnt adventlich dekoriert und für ausreichende Bestuhlung Sorge getragen. Dieses Mal kamen etwas weniger Zuhörer als im vergangenen Jahr. Das hatte auch einen besonderen Grund. Denn eine Schar der treuen Königstäler Zuhörer befand sich am Nikolaustag auf einer Busfahrt zum Besuch eines bekannten Weihnachtsmarkts.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.