buergerrmeister 2020

08mvMichelwinnaden/Unterschwarzach - In diesem Jahr veranstaltet der Musikverein »Concordia« Michelwinnaden e.V. am 14.12.2019 das traditionelle Jahreskonzert als Doppelkonzert zusammen mit dem Musikverein „Harmonie“ Unterschwarzach e.V. Die Dirigenten Manfred Bachmor vom Musikverein Unterschwarzach und Karin Michele-Klösges aus Michelwinnaden haben ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Konzertprogramm unter dem Motto „Gold & Silber“ zusammengestellt.

 

Den ersten Konzertteil bestreitet der Musikverein Unterschwarzach unter der Leitung von Manfred Bachmor. Die Musikerinnen und Musiker aus Unterschwarzach leiten den Konzertabend mit dem bekannten Marsch „Arsenal“ von Jan van der Roost ein. Das Stück „Beyond the Horizon“ ist eine dynamische Komposition mit majestätischen Fanfaren und mitreißenden Melodielinien, welche atemberaubende Bilder an den Horizont malen. Mit der Filmmusik zum bekannten Spielfilm „Der Mann mit der eisernen Maske“ werden die Zuhörer in die Zeit von D'Artagnan und den drei Musketieren entführt. Seien Sie gespannt auf den „Ochs und Esel Blues“ bevor der Musikverein Unterschwarzach den ersten Konzertteil mit dem Stück „Choreography“ von Robert Sheldon beendet.


Mit der „Mid-West Golden Jubilee Overture“ beginnen die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Michelwinnaden unter der Leitung von Karin Michele-Klösges den zweiten Konzertteil. Danach folgt der Konzertwalzer „Gold und Silber“ , welcher aus der Feder des bekannten Komponisten Franz Lehár stammt. Das Querflötenregister glänzt mit dem Solostück „Twinkling Flutes“. Zu einer Reise durch das Universum nehmen Sie die Musiker mit dem Stück „Asteroid“ ins Jahr 2067.


Als 1848 in Kalifornien Gold gefunden wurde, eilten Menschen von überall auf der Welt dorthin, um ihre Träume zu verwirklichen. Dieses Phänomen, genannt "Gold Rush" (Golrausch) veränderte den amerikanischen Westen. Shin'ya Takahashi vertont in "Gold Rush!" die menschliche Abenteuerlust, die Träume und Hoffnungen, die überall in den Städten und Lagern der Goldsucher zu spüren waren. Der Konzertabend endet mit den bekanntesten Poptitel der Neuen Deutschen Welle, welche von Thiemo Kraas unter dem Titel „80ER KULT(Tour)“ zusammengefasst wurden.


Da der Michelwinnader Burgsaal für ein Doppelkonzert nicht genügend Platz bietet, wird das Jahreskonzert in diesem Jahr in der Stadthalle von Bad Waldsee abgehalten. Unseren fördernden Mitgliedern und welche die es werden möchten, bieten wir an einen Transfer zur organisieren, wenn Sie keine Fahrmöglichkeit nach Bad Waldsee haben.


Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich bis spätestens Donnerstagabend bei der Vorstandschaft (Tel. 07524/906627). Konzertbeginn ist um 20.00 Uhr. Die Musikerinnen und Musiker beider Vereine möchten alle Blasmusikfreunde recht herzlich zum Konzert einladen und würden sich über zahlreiche Besucher freuen.



Musikvereine Michelwinnaden und Unterschwarzach


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.