michelwinnadenMichelwinnaden - Das Programm des diesjährigen Jahreskonzertes des Musikverein Concordia Michelwinnaden stand in diesem Jahr unter dem Motto „Helden Mythen Legenden“. Dirigentin Katrin Michele-Klösges hatte bei ihrer Programmauswahl aus fast jeder Musikgattung und somit für jeden Musikgeschmack ein Stück ausgewählt. Vorstand Johannes Hepp (li.) erhält von seinen Vorstandskollegen Jugendleiter Daniel Schmid und Schriftführerin Margit Spehn als Belohnung für seinen unermüdlichen Einsatz für den Verein einen komfortablen Instrumentenkoffer überreicht.

 

Vorstand Johannes Hepp freute sich neben Ortsvorsteher Frieder Skowronski und Sonja Wild als Vertreterin von Bürgermeister Weinschenk, den Bezirksdirigenten Schussen des Blasmusikkreisverbandes, Markus Frankenhauser, viele Ehrenmitglieder und Vertreter benachbarter Musikvereine beim Jahreskonzert im Burgsaal begrüßen zu können.

 

 

„Unter Donner und Blitz“ mit der Schnellpolka von Johannn Strauß Sohn eröffneten die an diesem Abend 46 Musiker des Musikverein Michelwinnaden ihr Konzert.

Strauß sollte nach dem Willen des Vaters eigentlich die Beamtenlaufbahn einschlagen, doch die Mutter ermöglichte dem talentierten Sohn hinter dem Rücken des Vaters die Musikausbildung. „Wahrlich eine heldenhafte Tat für die Musikwelt.“ erklärte Martina Nunnenmacher, die wie immer charmant, humorvoll und mit viel Hintergrundwissen in die einzelnen Musikstücke einführte.

Eine Bühne voller Helden hätten die Konzertbesucher vor sich: „Die Teilnahme des Musikvereins Concordia Michelwinnaden am diesjährigen Wertungsspiel beim Kreismusikfest in Haidgau war auf jeden Fall auch eine Heldentat.“ Der wagemutige Antritt von Karin Michele-Klösges in der Oberstufe - zum ersten Mal in der 104 jährigen Vereinsgeschichte – die Probenarbeit, die Aufregung im Vorfeld, dann das Wertungsspiel mit der Benotung „sehr gut“ und dem abschließenden triumphale Einmarsch ins Festzelt, sei auf dem besten Weg zu einer Legende zu werden.

Von einem ganz besonderen Volkshelden handelte das dreiteilige Konzertwerk „Tirol 1809“ von Sepp Tanzer. Der Komponist verarbeitete in dem Werk über den zur Legende gewordenen Andreas Hofer und den Aufstand der Tiroler gegen die „bösen“ Franzosen Originalthemen jener Zeit und schafft darüberhinaus gleichzeitig einen Bezug auf die Einheitsbestrebungen Tirols nach dem Zweiten Weltkrieg.
Beschwingt ging es mit der Titelmelodie aus dem 1965 entstandenen Film„Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“ weiter. Der Filmmusikkomponist Ron Goodwin, der auch das Hauptthema der Miss Marple Filme schrieb, schaffte mit „Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“ seinen internationalen Durchbruch. Das Stück erinnert an die Helden, welche 1910 in einem außergewöhnlichen Wettflug über den Ärmelkanal teilnahmen. Der Herausgeber einer Zeitung, Lord Rawnsley, hatte aus PR-Gründen diesen Wettflug von London nach Paris ausgelobt, an dem mehr oder weniger erfahrene Flieger aus diversen Ländern teilnahmen. Wobei die wenigsten der abenteuerlichen Fluggeräte überhaupt abhoben. Statt auf dem Siegerpodest landete die Mehrheit in Heuschobern, Misthaufen und Sickergruben.Entsprechend skurril war bei dieser Melodie die Instrumentierung des Orchesters.

 

Mit „Banditenstreiche“ von Franz von Suppé deckten Dirigentin Michele-Klösges und ihre Musiker die Sparte Operette ab. Suppé zieht bei dieser Operette, die in einer Hafenstadt im Golf von Neapel spielt, alle kompositorischen Register, die ihn beim Publikum beliebt gemacht haben: reizvolle Melodien, überraschende Ideen, ein leichter, flüssiger Stil und elegante Arien.

Der „Graf Zeppelin-Marsch“ über den Helden der Lüfte vom Bodensee wurde von Carl Teike 1903 komponiert und ist in vielen Ländern zum Inbegriff bester deutscher Marschmusikkunst geworden.

Mit der Filmmusik – komponiert von Mike Kamen – zum wohl berühmtesten Robin Hood Film mit Kevin Costner startete der Musikverein Michelwinnaden in den zweiten Konzertteil. Der in den ältesten Quellen (Mitte des 15. Jahrhunderts) noch als gefährlicher Wegelagerer geschilderte Robin Hood wird im Lauf der Jahrhunderte immer positiver dargestellt und verwandelt sich auch zum Vorkämpfer für soziale Gerechtigkeit. Der von Brian Adams gesungenen Titelsong „Everything I do I do it for you“ brachte Kamen eine Oscar-Nominierung ein und erhielt zwei Grammys.

 

Ein Spektakel war jeder Auftritt der Popikone Freddie Mercury mit Queen allemal, mit der „Bohemian Rhapsody“ , die sowohl rhythmisch als auch musikalisch anspruchsvolle Mischung aus Ballade, Opern-Parodie und Hardrock gilt als der bedeutendste Song in der Geschichte des Rock. Zahlreiche Solisten des Musikvereines konnten sich auf der Bühne im Burgsaal dabei auszeichnen.

Eine beeindruckende Orchesterleistung boten die Musiker auch bei der Filmmusik des mit fünf Oscars prämierten Monumentalfilms „Gladiator“ vom Jahr 2000, zu dessen Erfolg der Deutsche Hans Zimmer mit seiner heldenhaft aufgeladenen Musik seinen Teil beitrug.

Louis „Satchmo“ Armstrong wurde in der Geburtsstadt des Jazz, in New Orleans geboren. Kein Wunder, dass er zu einem der größten amerikanischer Musiker aller Zeiten wurde. Mit einem Medley seiner bekanntesten Melodien „What a wonderful world, When the saints go marchin in, St. Louis Blues und Hello Dolly“ verneigte sich auch der Musikverein Michelwinnaden zum Abschluss ihres Konzertprogrammes vor diesem Ausnahmemusiker.

 

Natürlich durften die Musiker die Bühne nicht ohne Zugabe räumen, doch davor standen neben den üblichen Präsenten für Dirigentin und Ansagerin, dem Dank an die Gastmusiker darunter auch mit Klaus Wachter, dem stellvertretenden Kreisverbandsvorsitzenden auch ein durchaus prominenter Name, gab es noch einige Überraschungen. Jugendleiter Daniel Schmid dankte den Jungmusikern Fabian und Lorena Heinzler, Lukas Preiß, Franziska Schwägler, Julia Stärk, Luisa Gresser und Milena Sigg, die eine Woche ihrer Sommerferien geopfert hatten und den D2 bzw. D3 Kurs zu absolvieren. Und der perplexe Vorstand Johannes Hepp bekam von seinen Vorstandskollegen einen Instrumentenkoffer überreicht, damit er zukünftig nicht mehr wie der berühmte Lastenesel vollbepackt mit Instrumenten und Unterlagen zu den Proben erscheinen muss.

Nach zwei Zugaben, dem Marsch „Alte Kameraden“ ebenfalls von Carl Teike und „The sounds of silence“ verabschiedeten sich die Musiker vom Musikverein Concordia Michelwinnaden nach einem gelungenen Jahreskonzert in die Advents- und Weihnachtszeit.

 

Text und Bilder von Uli Gresser
Bildbestellung

 

Die angezeigten Bilder haben eine Bildnummer. Pro Bilddatei berechnen wir 2,50 €. Teilen Sie bitte per Mail die gewünschten Bildnummern mit. Der Fotograf wird sich mit Ihnen bezüglich der Abrechnung und Bezahlung in Verbindung setzen. 

 

  • bild9753bild9753
  • bild9754bild9754
  • bild9757bild9757

  • bild9759bild9759
  • bild9762bild9762
  • bild9763bild9763

  • bild9764bild9764
  • bild9765bild9765
  • bild9767bild9767

  • bild9768bild9768
  • bild9769bild9769
  • bild9771bild9771

  • bild9773bild9773
  • bild9774bild9774
  • bild9775bild9775

  • bild9776bild9776
  • bild9777bild9777
  • bild9778bild9778

  • bild9779bild9779
  • bild9780bild9780
  • bild9781bild9781

  • bild9782bild9782
  • bild9785bild9785
  • bild9786bild9786

  • bild9788bild9788
  • bild9791bild9791
  • bild9792bild9792

  • bild9793bild9793
  • bild9794bild9794
  • bild9795bild9795

  • bild9796bild9796
  • bild9798bild9798
  • bild9799bild9799

  • bild9800bild9800
  • bild9801bild9801
  • bild9802bild9802

  • bild9807bild9807
  • bild9808bild9808
  • bild9809bild9809

  • bild9810bild9810
  • bild9811bild9811
  • bild9812bild9812

  • bild9815bild9815
  • bild9816bild9816
  • bild9818bild9818

  • bild9819bild9819
  • bild9822bild9822
  • bild9824bild9824

  • bild9826bild9826
  • bild9828bild9828
  • bild9829bild9829

  • bild9832bild9832
  • bild9836bild9836
  • bild9837bild9837

  • bild9838bild9838
  • bild9839bild9839
  • bild9840bild9840

  • bild9842bild9842
  • bild9843bild9843
  • bild9844bild9844

  • bild9848bild9848
  • bild9850bild9850
  • bild9853bild9853

  • bild9861bild9861
  • bild9862bild9862
  • bild9863bild9863

  • bild9864bild9864
  • bild9866bild9866
  • bild9868bild9868

  • bild9870bild9870
  • bild9872bild9872
  • bild9873bild9873

  • bild9874bild9874
  • bild9877bild9877
  • bild9879bild9879

  • bild9881bild9881
  • bild9883bild9883
  • bild9884bild9884

  • bild9887bild9887
  • bild9889bild9889
  • bild9890bild9890

  • bild9891bild9891
  • bild9893bild9893
  • bild9894bild9894

  • bild9897bild9897
  • bild9898bild9898
  • bild9899bild9899

  • bild9900bild9900
  • bild9901bild9901
  • bild9904bild9904

  • bild9906bild9906
  • bild9913bild9913
  • bild9916bild9916

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok