Funken Michelwinnaden

Michelwinnaden - Vor einem strahlend blauen Himmel türmte sich seit Samstagnachmittag letzter Woche der Michelwinnadener Funken und dank seiner Bewachung blieb das auch bis zum offiziellen Anzünden am Sonntag gegen 18.30 so. In der Nacht waren gegen halb zwei Uhr den aufmerksamen Bewachern ein Quad und ein anderes unbeleuchtetes Fahrzeug aufgefallen die mehrmals im Bereich Osterholzweg anhielten, der Versuch den Funken auf eine größere Distanz zu entzünden schlug fehl, führte allerdings am als Unterstand genutzten Anhänger zu einem Loch in dessen Plane.


Davon liessen sich die Funkenbauer die gute Laune nicht verderben, obwohl sie schon im Vorfeld ob des angelieferten Materials manchmal den Kopf schüttelten. Halbe Baumstämme mussten zerkleinert werden und nochmals an die Adresse aller Anlieferer: Möbelteile oder lackiertes Holz haben im Funken absolut nichts verloren und müssen extra entsorgt werden.

Gegen 18 Uhr versammelten sich die ersten Zuschauer und dank den angenehmen Temperaturen, den bereitstehenden Feuerschalen an denen die Kinder die Faszination Feuer erleben und ausleben konnten, und der guten Verköstigung durch die Oldtimerfreunde Michelwinnaden, verging die Zeit bis zum pünktlichen Entzünden durch Edmund Gresser, Paul Hepp und Thomas Riedle wie im Flug.

Begünstig durch das trockene Wetter und die aufkommende Brise dauerte es nur kurz bis der Funken in Flammen stand und wer nicht unter den über 150 Zuschauern war, bekam bedingt durch die Windrichtung, zumindest geruchlich und durch die anfänglichen Rauchschwaden mit : er brennt!!.

Der nichtdagewesene Winter wurde vollends und hoffentlich für die Saison entgültig ausgetrieben, so daß die unbenutzten Schneeschaufeln ins Sommerquartier umgesiedelt werden können.

Einen herzlichen Dank an alle Unterstützer und Funkenbauer.

 

Text und Bilder Frieder Skowronski

 

IMG 0408 560

 

IMG 0417-001 560

 

IMG 0425 560

 

IMG 0435-001 560

 

IMG 0437-001 560

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.