MV Concordia MichelwinnadenMichelwinnaden - Am kommenden Sonntag laden die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins »Concordia« Michelwinnaden alle Blasmusikfans zum Frühschoppenkonzert in die Stadthalle ein. Wie gewohnt hat Dirigentin Karin Michele-Klösges für dieses Konzert wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem sicherlich für jeden Blasmusikfan etwas dabei sein müsste. Als Auftaktmarsch hat die Dirigentin den bekannten „Astronauten-Marsch“ von Josef Ulrich ausgewählt. Neu ins Repertoire des Musikvereins hat Karin Michele-Klösges die Polkas „Böhmische Liebe“ und „Venkovsa“ (Schützenfest-Polka) aufgenommen, diese werden die Musiker beim Frühschoppenkonzert erstmals aufführen.

 

Natürlich dürfen auch Solostücke nicht fehlen. Freuen Sie sich mit der „Alfons Polka“ auf ein Solo für 2 Alphörner, welche von Daniel Schmid und Dominik Käppeler gespielt werden. Ein weiteres Solo hören Sie von Marcus Pfeiffer auf seiner Posaune mit dem Titel „Brennende Herzen“. In dem Medley „The Best of Beatles“ sind die Erfolgstitel „Obladi Oblada“, „Let it be“ und „Yesterday“ der Beatles zusammengefasst.

 

Das Konzert beginnt um 10.30 Uhr in der Stadthalle und der Eintritt hierzu ist frei. Über zahlreiche Besucher aus nah und fern würden sich die Musiker und ihre Dirigentin des Musikvereins Michelwinnaden freuen.

 

Text von Margit Spehn

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.