SVH   M.C.

Haisterkirch - Fast 22 Jahre lang sorgte Marianne Schmidt mit ihrem Team dafür, dass im Vereinsheim des SV Haisterkirch die Gäste bestens bewirtet und versorgt wurden. Schon im Sommer 2017 hatte sie der Vereinsleitung mitgeteilt, dass sie aus beruflichen Gründen diese doch zeitaufwendige Aufgabe als Vereinswirtin zum Jahresende beenden möchte.

PICT0355

Haidgau - Die Wanderung zur Sebastians Kapelle brachte Licht auf die Wege und in die Herzen. Schöner hätte die Silvesternacht nur noch mit einer weißen Schneedecke sein können. Der Vollmond leuchtete mit voller Kraft vom wolkenlosen sternenglitzernden Himmel herab.

07dreikoenigsaktionHaisterkirch - In allen vier Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Bad Waldsee waren am heutigen Dreikönigstag wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche als Sternsinger unterwegs. Sie beteiligten sich an der inzwischen zum 60. Mal in ganz Deutschland stattfindenden Sternsingeraktion. Jede Kirchengemeinde in der Seelsorgeeinheit, also in Bad Waldsee, Haisterkirch, Michelwinnaden und Reute-Gaisbeuren entsendet ihre eigenen Gruppen.

04neujahrsempfangHaisterkirch - Am Neujahrstag bot die Kirchengemeinde Haisterkirch nicht nur den ersten Abendgottesdienst im Januar 2018 in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist an, sondern lud dazu auch zum anschließenden Neujahrsempfang in den Pfarrgemeindesaal ein.

02HagelfeiereHaisterkirch - Am Dienstag (2. Januar) wurde wieder ein seit altersher gepflegter, religiöser Brauch nämlich die „Hagelfeiere“ oder auch „Hagelfeira“ genannt, begangen. Die „Hagelfeiere“, wie hier der „Hagelfeiertag“ im Haistergau genannt wird, wurde wohl schon schon im vorletzten Jahrhundert als Bittgang begangen.

25krippeHaisterkirch - Die Krippenfeier am Heiligen Abend in der Haisterkircher Pfarrkirche hat stets große Anziehungskraft für die ganze Seelsorgeeinheit Bad Waldsee. Auch dieses Mal war das Gotteshaus schon voll besetzt ist, bevor das feierliche Glockengeläute verstummte.

23 maennerchorHaisterkirch - Mit großem Engagement und hohem Zeitaufwand hatte Iris Kohler in der Vertretungszeit von Katrin die Sangesschar des Männerchors Haisterkirch auf die Adventstour 2017 vorbereitet und dann durch die Tour auch souverän geführt. Komplimente gab es für die Chorleiterin und die Sänger zuhauf. Schließlich sangen sie all die vielen Advents- und Weihnachtslieder auswendig.

Haisterkirch - Zu dieser besonderen Gottesdienst-Form lädt die Kirchengemeinde Haisterkirch am Samstag, 23.12.2017 um 6.30 Uhr in die Pfarrkirche Haisterkirch ganz herzlich ein. Es wird auf elektrisches Licht verzichtet, nur die mit gebrachten oder vor dem Gottesdienst gekauften Kerzen erhellen den Kirchenraum und tragen zu einer besonderen Stimmung bei. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle in den Klosterhof / Pfarrsaal zu einem Frühstück eingeladen. Tee, Kaffee und Geschirr wird bereit gestellt und aus mitgebrachtem entsteht ein Büfett, an dem sich jeder bedienen kann. (Text von Waltraud Ruf)

19mch

Bad Waldsee - Insgesamt fünfundzwanzig adventliche Weisen und Melodien aus aller Welt - darunter bekannte volkstümliche Lieder aus dem deutschsprachigen Raum - waren am Sonntagabend bei einem 100 Minuten dauernden Adventskonzert in der Säulenhalle der Klinik im Hofgarten präsentiert worden.

18mch

Mittelurbach - Im Rahmen seiner Adventstour hat der Männerchor Haisterkirch stets auch einen Auftritt im Mittelurbacher Dorfgemeinschaftshaus. Dieses Mal kamen wieder zahlreiche Zuhörer. Dabei waren viele, die schon seit Jahren zur treuen Zuhörerschaft zählen. Ortsvorsteher Franz Spehn, der die Sängerschar und ihre derzeitige Chorleiterin Iris Kohler (Haidgau), die Haisterkircher Ortsvorsteherin Rosa Eisele und die Gäste aus dem Königstal begrüßte, freute sich über den diesjährigen großen Zuspruch.