tennis haisterkirchHaisterkirch - Herren 30 Staffelliga Gr. 052 | TA ESV Friedrichshafen 1 - TASV Haisterkirch 1 5 : 1 Gegen die in den Positionen 1-4 stärker besetzten Gastgeber vom See hatte die 30er Mannschaft der TASV Haisterkirch keine Chance.

 

Der Sieg und der somit verbundene Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse geht für die Häfler voll in Ordnung. Schon in den ersten zwei Begegnungen wurde klar, damit es sehr schwer werden würde hier in Friedrichshafen etwas zu holen. Markus Roth in zwei Sätzen und Florian Pietrzak nach Match – Tiebreak mussten sich Ihren Gegnern geschlagen geben. Auch Holger Herbst konnte in seinem Match nicht viel gegen seinen Gegner ausrichten und musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Einzig Thomas Frick konnte in einem spannenden Match am Ende den Platz nach Sieg im Match – Tiebreak als Sieger verlassen. Somit stand es nach den Einzelergebnissen bereits 3-1 für die Gastgeber. Dieser Spielstand war schon eine Vorentscheidung die die TA SV Haisterkirch nun beide Doppel deutlich gewinnen musste um noch eine Chance auf den Gesamtsieg zu haben.

 

In den Doppelpartien kam dann auch noch Verletzungspech dazu. Thomas Frick konnte das Spiel zusammen mit Markus Roth nicht aufnehmen da Ihm eine Armverletzung außer Gefecht setzte und das Spielen nicht ermöglichte. Bedingt einer „Fehlinformation“ konnte hier kein Ersatzspieler eingesetzt werden. Das zweite Doppel mit Florian Pietrzak / Holger Herbst versuchte nochmals alles zu geben, doch waren auch hier die Gegner vom Bodensee immer einen Tick besser.

 

Am Ende musste man sich dem verdienten Sieger aus Friedrichshafen deutlich mit 5-1 geschlagen geben. Dieses Ergebnis ist aber kein Grund um den Kopf in den Sand zu stecken! Mit dem Gewinn der Meisterschaft in der Hauptrunde hat die neu aufgestellte Mannschaft positiv überrascht und mehr erreicht als was zu erwarten war! Auch in der Hallenrunde 2019/2020 und der nächsten Sommer - Saison 2020 wird sich diese Mannschaft den nächsten sportlichen Aufgaben stellen.

 

Die 30er Herren – Mannschaft möchte sich hiermit nochmals bei allen Vereinsmitglieder und Tennisfreunden bedanken, die die Mannschaft in diesem Jahr tatkräftig unterstützt haben. „Danke“ auch an die Herren 40 Mannschaft der TA SV Haisterkirch die unkompliziert bei Personalengpass ausgeholfen haben.

 

 

Bericht: Holger Herbst

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok