15feuer wohnmobilBad Waldsee - Wie der Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Bad Waldsee, Marcel Huber mitteilte, brannte am gestrigen Sonntagmittag ein Wohnmobil aus bisher unbekannten Gründen auf der L300 zwischen Bad Waldsee und Haisterkirch vollständig ab. Als die 20 Feuerwehrangehörigen gegen 13:10 Uhr mit vier Fahrzeugen am Unfallort ankamen brannte das Fahrzeug bereits lichterloh. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug, welches nicht mehr fahrtüchtig war. Bild: Feuerwehr Bad Waldsee.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok