polizei 578x240v08Bad Waldsee/Haisterkirch - Mit schweren Verletzungen musste der 48-jährige Lenker eines Motorrades nach einem Sturz am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 300 zwischen Bad Waldsee und Haisterkirch in ein Krankenhaus gebracht werden.

 

 

Der 48-Jährige fuhr auf der L 300 in Richtung Haisterkirch und geriet in einer langgezogenen Linkskurve auf den rechts neben der Fahrbahn verlaufenden Grasstreifen. Zwar gelang es dem Motorradfahrer, wieder zurück auf die Fahrbahn zu gelangen, dort verlor er jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.

An seinem Kraftrad der Marke BMW entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Leichter Sachschaden entstand am Lkw eines 33-jährigen Lkw-Lenkers, der zur Unfallzeit dem Motorradfahrer auf der L 300 entgegen kam, durch ein Fahrzeugteil, das vom gestürzten Motorrad abgerissen wurde und gegen die Fahrertüre des Lkw prallte.

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok