IMG 0123

Haisterkirch - Im Schatten der Bäume auf der Wiese hinter dem Klosterhof in Haisterkirch wurde am Sonntagabend unter dem Motto „Jugend meets Gemeinde“ Gottesdienst gefeiert.

 

 

Die vom Sonntagabendgottesdienst-Team vorbereiteten 60 Bierbänke füllten sich mit Jugendlichen, die sich im Moment auf dem Vorbereitungsweg zur Firmung befinden, mit Gemeindemitgliedern aus Haisterkirch und mit Besuchern aus der Seelsorgeeinheit, die gerne sonntags erst am Abend in den Gottesdienst gehen.

All die unterschiedlichen Gottesdienstbesucher wurden durch die gemeinsame Feier des Gottesdienstes gut miteinander vernetzt , hatte doch das Firm-Team das Thema „Vernetzt sein“ als Motto über den Gottesdienst gestellt.

 

Mit einer Sprechmottete mit unterschiedlichen Impulsen zum Thema Netz wurde der Gottesdienst eröffnet und auch das Evangelium von Pfarrer Werner, das von der Berufung der Apostel Petrus, Andreas, Jakobus und Zebedäus erzählte, die Jesus direkt von Ihren Fischernetzen weg nachfolgten, war auf das Motto abgestimmt.

Die musikalische Gestaltung übernahm ein Posaunen-Quartett, das mit viel Schwund und sagenhafter Rhythmik die Lieder aus dem Gotteslob begleitete und hörenswerte Instrumentalstück zum Besten gab.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst fand ein kleiner „Kunsthandwerker-Markt“ zu Gunsten der Kirchenrenovation statt, der am nächsten Sonntag nach dem Gottesdienst im Kirchhof noch einmal wiederholt wird.

 

Bericht Gaby Spieler
Fotos Rudi Martin

 

 

IMG 0122

 

 

IMG 0105

 

 

IMG 0128

 

 

IMG 0132

 

 

IMG 0142

 

 

IMG 0143

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.