15tchaisterHaisterkirch - Nachdem die Vereinsmeisterschaften 2018 Ende September bei der TA SV Haisterkirch - darüber wurde ausführlich berichtet - mit einer Rekordbeteiligung abgeschlossen werden konnten, standen jetzt noch zum Saisonende zwei traditionelle Veranstaltungen an, bei der die Geselligkeit im Mittelpunkt stand. Auch da zeichnete sich eine Rekordbeteiligung ab. Bild: Abschiedsspiel (von links) Claudia Gretzbach, Dr. Carlos Oliva, Uli Hörmann (oben), Helmut Paule, Angie Herbst, Toni Kucznierz



Zum einen waren dies das traditionelle Paella-Essen der drei Hobby-Köche Holger Herbst, Dr. Carlos Oliva und Karl Egger und zum anderen das Bändele-Turnier jetzt am Sonntag (14. Oktober). Letzeres war bei Sonnenschein pur und spätsommerlichen Temperaturen mit 26 Teilnehmern stark besetzt. Organisator Uli Hörmann musste sich gehörig anstrengen, um bei dem großen Zuschauerandrang stimmlich durchzukommen.



Nach dem Zufälligkeitsprinzip waren die Paarungen ausgelost worden, so dass Jugend und Alter, weiblich bzw. männlich - bunt gemischt - aufeinander treffen konnten. Alle Begegnungen erhielten einen fixen Zeitrahmen. Jede oder jeder vom siegreichen Paar erhielt den begehrten Bändel (ein schmales Band als Trophäe) zur Zierde des Schlägers. Die Rekordzahl lag bei 5 Bändeln. Das schafften drei Teilnehmer bei diesem Hobbyturnier.


In ihren Ansprachen zum Saisonende hoben Abteilungsleiter Walter Rogg und Sportwart Uli Hörmann hervor, dass sie im Jahr 2018 voller Stolz auf das Erreichte sind hinsichtlich der sportlichen Bilanz und des ungewöhnlich hohen Publikumszuspruchs die ganze Saison über. „Super, wie sich unsere Tennis-Abteilung hier entwickelt“, so ihr Fazit. Sie bedankten sich beim Wirte-Team, den Helferinnen und Helfern für die freiwilligen Dienste im gesamten Servicebereich und bei den Sponsoren der Abteilung für die großzügige Unterstützung.


Einer der freigiebigen Sponsoren Helmut Paule, der wegen Gelenkbeschwerden das Tennisspielen aufgeben muss, hatte sich vorgenommen, im Rahmen des Bändele-Turniers ein Abschiedsspiel zu bestreiten. Uli Hörmann fungierte eigens als Schiedsrichter bei dem abschließenden Schauwettkampf zwischen dem Ehepaar Claudia Gretzbach/Carlos Oliva und dem Paar Angie Herbst/Helmut Paule. Als Fan und Sponsor will Helmut Paule der TA SV Haisterkirch eng verbunden bleiben, wie er nach dem viel beklatschten Abschiedsspiel versprach.


Auch nach dem offiziellen Saisonabschluss kann auf der Haisterkircher Tennisanlage weiterhin gespielt werden, zumal die gegenwärtige Wetterlage zu Spielbegegnungen geradezu einlädt.



Text und Bilder von Rudi Martin


  • 1 Abschiedsspiel 21 Abschiedsspiel 2
  • IMG_0044IMG_0044

  • IMG_0048IMG_0048
  • IMG_0052IMG_0052
  • IMG_0061IMG_0061

  • IMG_0065IMG_0065
  • IMG_0066IMG_0066
  • IMG_0067IMG_0067

  • IMG_0070IMG_0070
  • IMG_0071IMG_0071
  • IMG_0073IMG_0073

  • IMG_0074IMG_0074
  • IMG_0090IMG_0090
  • IMG_0094IMG_0094

  • IMG_0098IMG_0098
  • IMG_0100IMG_0100
  • IMG_0106IMG_0106

  • IMG_0120IMG_0120
  • IMG_0130IMG_0130
  • IMG_0135IMG_0135

  • IMG_0136IMG_0136
  • IMG_0141IMG_0141
  • IMG_0146IMG_0146

  • IMG_0151IMG_0151
  • IMG_0160IMG_0160
  • IMG_0167IMG_0167



Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok