02ah

Haisterkirch - Alle acht beteiligten AH-Mannschaften - kurzfristig war eine 2. Mannschaft der gastgebenden AH-Mannschaft des SV Haisterkirch gebildet worden und für den FC Mittelbiberach eingesprungen - hatten je drei Vorrundenspiele zu bestreiten. Ein Spiel dauerte je 10 Minuten in den zugelosten Gruppen A und B auf den zwei von Platzwart Ingo Sontag vorbildlich hergerichteten Kleinspielfeldern.

 

Als am Freitagabend um 18:00 Uhr die Spiele angepfiffen wurden, herrschten angenehme sommerliche Temperaturen. Erstaunlich fair verliefen alle Begegnungen. Die Seniorenfußballer verlegten sich auf ihre technischen Fähigkeiten und gefielen mit sauberen Pässen und Vorlagen. Ansehnlicher Fußballsport wurde geboten und das „Fair play“, wie von den Turnierleitern Bernd Stehle, Gerd Bohner und Tobias Martin gewünscht, wurde stets eingehalten. Auch die beiden Schiedsrichter Jürgen Frick und Andi Staiger sorgten durch souveräne Entscheidungen dafür, dass die Spielregeln fair eingehalten wurden.

 

Im Halbfinale trafen der Sieger der A-Gruppe FV Bad Waldsee auf den Gruppenzweiten der Gruppe B SV Seibranz und der Sieger der B-Gruppe SV Horgenzell auf den Gruppenzweiten der A-Gruppe SV Haisterkirch II. Der SV Seibranz gewann mit 2:1 gegen den FV Bad Waldsee und SV Haisterkirch II entschied das Spiel gegen den SV Horgenzell mit 3:2 für sich.

 

Das kleine Finale um den Platz drei gewann dann der FV Bad Waldsee mit 2:1 gegen die starken Horgenzeller Senioren. Der Schattenwurf war inzwischen immer länger geworden und die Sonne stand tief, als das Endspiel gegen 20:30 Uhr angepfiffen wurde. Es entwickelte sich ein gutes Finalspiel, das mit einem verdienten Treffer in letzter Minute durch den SV Seibranz mit 2:1 gegen SV Haisterkirch II endete und den Pokalgewinn 2018 für die Gäste aus Seibranz bedeutete..

 

Die übrigen Platzierungen: 5. TSV Ummendorf, 6. SV Haisterkirch I, 7. LJG Unterschwarzach, 8. SGM Bellamont/Ellwangen. Alle Mannschaften wurden bei der Siegerehrung für ihre Teilnahme mit Sachpreisen, die von Sponsoren gestiftet worden waren, belohnt. Bernd Stehle bedankte sich bei den Fußballern für die ausgesprochen faire Spielweise. Er wünschte ein gesundes Wiedersehen 2019 und für diesen Freitagabend eine anschließende, nette Hockete bei der AH des SV Haisterkirch. Die SVH- Sportkameraden hatten für einen perfekten Service mit Getränken und Vesper gesorgt.

 

Der Dank der Turnierleitung galt auch den beiden Schiedsrichtern. Ein Dankespräsent und anerkennenden Applaus dazu wurde auch Ingo Sontag zuteil, der wie gewohnt zuverlässig alle Arbeiten rund um das Sportgelände übernommen hatte.

 

Text und Bilder von Rudi Martin

 

  • IMG_0026IMG_0026IMG_0026
  • IMG_0031IMG_0031IMG_0031
  • IMG_0036IMG_0036IMG_0036

  • IMG_0039IMG_0039IMG_0039
  • IMG_0043IMG_0043IMG_0043
  • IMG_0055IMG_0055IMG_0055

  • IMG_0065IMG_0065IMG_0065
  • IMG_0066 EndspielIMG_0066 EndspielIMG_0066 Endspiel
  • IMG_0074 Dank an SchiriIMG_0074 Dank an SchiriIMG_0074 Dank an Schiri

  • IMG_0078 Dank an I. SontagIMG_0078 Dank an I. SontagIMG_0078 Dank an I. Sontag
  • IMG_0080 B. StehleIMG_0080 B. StehleIMG_0080 B. Stehle
  • IMG_0086IMG_0086IMG_0086

  • IMG_0088 Pokalsieger SV SeibranzIMG_0088 Pokalsieger SV SeibranzIMG_0088 Pokalsieger SV Seibranz
  • IMG_0091 SVH IIIMG_0091 SVH IIIMG_0091 SVH II
  • IMG_0096 FV Bad waldseeIMG_0096 FV Bad waldseeIMG_0096 FV Bad waldsee

  • IMG_0098 SV HorgenzellIMG_0098 SV HorgenzellIMG_0098 SV Horgenzell
  • IMG_0102 TSV UmmendorfIMG_0102 TSV UmmendorfIMG_0102 TSV Ummendorf
  • IMG_0106 LJG UnterschwarzachIMG_0106 LJG UnterschwarzachIMG_0106 LJG Unterschwarzach

  • IMG_0109 SGM Bellamont EllwangenIMG_0109 SGM Bellamont EllwangenIMG_0109 SGM Bellamont Ellwangen
  • IMG_0112IMG_0112IMG_0112

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter