song1

Haisterkirch - Das schon bewährte Doppelquartett des MCH in der Besetzung Armin Karle, Johann Merk, Werner Schach, Werner Hirsch, Stefan Werner, Gebhard Maucher, Herbert Eisele und Thomas Frommer hatte klammheimlich einen Willkommenssong eingeübt und dann zur Begrüßung der Projektsänger am Montagabend zum Besten gegeben.

 

Initiator war Pfarrer Stefan Werner, der auf die Melodie von „Only You“ einen sinnstiftenden Text verfasste mit dem Titel „Singen, singen, singen ist schee…. Singen im Männerchor ist einmalig schee“. Die Überraschung für die Sängerschar und die Chorleiterin Katrin Reichle war gelungen und dafür gab es dann prasselnden Applaus im Pfarrgemeindesaal. Ein Umtrunk für die gesamte Sängerschar wurde dann noch von der Vereinskasse des Männerchors gespendet.

 

Text und Bild von Franz Maucher

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter