BadWaldsee 200 140Bad Waldsee - Im Vorfeld des Altstadt- und Seenachtfestes wurden alle wirtenden Vereine, Gaststätten und Verkaufsstellen über die Jugendschutzvorschriften hinsichtlich der Abgabe von Alkohol nochmals informiert und sind verpflichtet, diese umzusetzen.

 

 

 

Als eine weitere vorbeugende Maßnahme gegen übermäßigen Alkoholkonsum hat sich bewährt, in Supermärkten und Tankstellen vor dem Festbeginn keine Spirituosen mehr zu verkaufen. Auf Bitte des Ordnungsamts haben sich ALDI, PENNY und die BAG Tankstelle AVIA bereiterklärt, den Verkauf von Hochprozentigem am Samstagnachmittag ein-zustellen oder die entsprechenden Waren aus den Regalen zu nehmen.

 

Ordnungsamt und Polizei bedanken sich herzlich bei den teilnehmenden Geschäften für deren Unterstützung und bittet ihre Kundschaft um Verständnis für die Aktion.

 

 

Pressemitteilung der Stadt Bad Waldsee

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok